Journal Of Proceedings

Journal of Proceedings PDF
Author: Wisconsin. Legislature. Senate
Publisher:
ISBN:
Size: 41.26 MB
Format: PDF
Category : Legislation
Languages : en
Pages :
View: 2922

Get Book

Most vols. have appendices consisting of reports of various State offices.

The Law Times

The Law Times PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 17.36 MB
Format: PDF
Category : Law
Languages : en
Pages :
View: 160

Get Book


The Law Journal

The Law Journal PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 43.91 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Law
Languages : en
Pages :
View: 6725

Get Book


Gewaltengliederung

Gewaltengliederung PDF
Author: Christoph Möllers
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161486708
Size: 68.77 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Law
Languages : de
Pages : 515
View: 7275

Get Book

English summary: In this work, Christoph Mollers takes the traditional notion of separated powers and tries to modernize it by developing a legitimacy-based model for the legislative, executive and judicial functions. This model is based on the idea of autonomy as the central element for every legal order that claims legitimacy. The institutional implications of the distinction between individual and collective self-determination enable the author to develop certain criteria for the organization of legitimate lawmaking procedures. In this model, the concept of separated powers provides a solution for the perpetual conflict between individual and collective self-determination, both equally accepted by constitutional systems. These criteria can be applied comparatively to traditional problems of separated powers - delegation, constitutional jurisdiction - as well as to problems of multi-level legal systems. German description: Warum sind Staatsorganisationen traditionell in drei Gewalten gegliedert? Auf diese Frage gibt Christoph Mollers eine legitimationstheoretisch begrundete Antwort und macht diese juristisch nutzbar: Moderne Verfassungen legitimieren sich durch den Schutz individueller Freiheit und die Ermoglichung demokratischer Selbstbestimmung, lassen jedoch den Vorrang zwischen beiden Legitimationsformen offen. Statt einer materiellen Vorrangregel dient das Prinzip der Gewaltengliederung dem Ausgleich beider Legitimationsanspruche durch Organisation und Verfahren. Auf Grundlage dieser Einsicht leitet der Autor Kriterien zur Bestimmung der drei Gewalten her, die die Auslegung von Art. 20 Abs. 2. S. 2 GG prazisieren, und im Vergleich mit dem Verfassungsrecht der USA auf Einzelprobleme Anwendung finden: Verfassungsgerichtsbarkeit, gerichtliche Kontrolle der Verwaltung und Delegation der Rechtsetzung. In einem zweiten Argumentationsgang bewahrt sich dieses Modell auch bei foderalen Rechtsordnungen und ubernationale Organisationen wie der EU, der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Welthandelsorganisation (WTO). Probleme der Kompetenzbestimmung zwischen Ebenen, der Verbundverwaltung oder der Anwendbarkeit von internationalem Recht werden durch das Modell auf eine systematische Grundlage gestellt.

Abk Rzungsverzeichnis Der Rechtssprache

Abk  rzungsverzeichnis der Rechtssprache PDF
Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110927365
Size: 25.26 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Law
Languages : de
Pages : 782
View: 605

Get Book

The Kirchner book deciphers more than 9,000 abbreviations of German legal terminology. There is hardly any legal text without abbreviations. And not only lawyers must know what they mean. Every citizen who wants to understand legal texts comes across these word fragments.

Historische Kulturwissenschaften

Historische Kulturwissenschaften PDF
Author: Jan Kusber
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839414415
Size: 55.17 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 386
View: 1982

Get Book

Der Begriff »Kulturwissenschaften« wird gegenwärtig in Kontexten genutzt, in denen gegen die fortschreitende Spezialisierung insbesondere in den Geisteswissenschaften und gegen die damit einhergehende Fragmentierung des Wissens plädiert wird. Neben einer Perspektivierung der einzelnen Disziplinen als Kulturwissenschaften im Plural wird aber auch eine Art Dachdisziplin »Kulturwissenschaft« als wesentlich für die Modernisierung der Geisteswissenschaften diskutiert. Aus disziplinärer Perspektive loten die Beiträge dieses Bandes Möglichkeiten und Grenzen kulturwissenschaftlichen Arbeitens aus. Sie finden zu einer interdisziplinären Verständigung aus einer dezidiert historischen Sicht, die scheinbar disparate Geisteswissenschaften integriert.

Bleakhaus

Bleakhaus PDF
Author: Charles Dickens
Publisher: e-artnow
ISBN: 8026880013
Size: 49.14 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 950
View: 3586

Get Book

Dieses eBook: "Bleakhaus" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Esther Summerson wächst als Kind bei Miss Barbery auf, ohne zu wissen, dass diese ihre Tante ist oder wer ihre Eltern sind; sie erfährt nur, dass ihre Mutter große Schande über sich gebracht habe. Nach dem Tod ihrer Tante wird Esther von John Jarndyce aufgenommen, einem reichen und wohltätigen Mitglied der Oberschicht, der einer der Beteiligten an dem erwähnten Erbschaftsstreit Jarndyce gegen Jarndyce ist. Sie arbeitet dort als Haushälterin von Bleak House sowie als Gesellschafterin von Ada Clare und deren entfernten Cousin Richard Carstone, zwei weiteren Beteiligten im Rechtsstreit um das Erbe im Jarndyce-Fall, die John Jarndyce als Vormund in Bleak House aufnimmt. Charles Dickens (1812-1870) war ein englischer Schriftsteller.

Der Churchill Faktor

Der Churchill Faktor PDF
Author: Boris Johnson
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608101128
Size: 80.92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Biography & Autobiography
Languages : de
Pages : 472
View: 731

Get Book

Boris Johnson, ehemaliger Bürgermeister von London, britischer Premierminister und das Enfant terrible unter den Politikern, porträtiert mit Leichtigkeit und unübertrefflichem britischem Witz den Menschen, Staatsmann und Künstler Winston S. Churchill in all seinen Facetten. Und zugleich zeigt er, wie der Churchill-Faktor unser aller Leben prägt. Mit fulminanter Erzählfreude und einem pointensicheren Gespür für die erhellende Anekdote schildert Boris Johnson Leben und Charakter des bedeutendsten britischen Staatsmannes des 20. Jahrhunderts (1874 –1965). Fasziniert von der Einmaligkeit, dem Humor und Sprachwitz, dem Abenteurertum, den politischen und literarisch-künstlerischen Leistungen seines Helden, hat er eine ebenso kenntnisreiche wie hinreißende Liebeserklärung an Winston S. Churchill verfasst. Mit britischer Nonchalance zeigt Johnson, was die Jahrhundertgestalt Churchill jedem von uns heute noch bedeuten kann.

Der Begriff Des Rechts

Der Begriff des Rechts PDF
Author: Herbert L. A. Hart
Publisher:
ISBN: 9783518296097
Size: 20.49 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Jurisprudence
Languages : de
Pages : 395
View: 1834

Get Book