Teilhabe In Der Digitalen Bildungswelt

Teilhabe in der digitalen Bildungswelt PDF
Author: Jörg Hafer
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830990065
Size: 59.37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 288
View: 6536

Get Book

Auf der Jahrestagung 2019 der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW) diskutierten Expertinnen und Experten aus Bildungs-, Medien- und Informationswissenschaften theoretische und praktische Perspektiven auf digitale Medien vor dem Hintergrund der Teilhabe an Bildung und Wissenschaft. Die in diesem Band dokumentierten Beiträge der GMW 2019 beleuchten zentrale Felder von Teilhabe in einer digitalen Bildungswelt, wobei die Beiträge das Spektrum heutiger Medienpraxis aufzeigen. Der Band zeigt, dass das Verständnis und die Praxis der Teilhabe durch und an digitalen Medien in einer doppelten Perspektive betrachtet werden muss: wie mit digitalen Medien die Möglichkeiten der Teilhabe durch innovative Anwendungen und Entwicklungen erweitert werden können und welche Herausforderungen an die entsprechenden Rahmenbedingungen gestellt sind. Ziel ist es, aufzuzeigen, wie Forschende, Lehrende und Medienschaffende darauf Einfluss nehmen (können), Teilhabe als Bildungsziel zu erhalten und zu erweitern.

Fake News Und Desinformation

Fake News und Desinformation PDF
Author: Ralf Hohlfeld
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 374890133X
Size: 58.53 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 361
View: 4200

Get Book

Desinformation ist eine Konstante der politischen Kommunikation. Doch mit der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der Vereinigten Staaten und der Brexit-Abstimmung in Großbritannien erhielten bewusst lancierte Falschnachrichten eine neue gesellschaftliche Bedeutung. Denn nun wurde sichtbar, welche Wirkungen Falschmeldungen für demokratische Systeme haben. Der Band geht diesem Phänomen auf den Grund, indem er herausarbeitet, was "Fake News" sind. Er geht der Frage nach, wie, warum und von wem sie eingesetzt werden und reflektiert, was man gesellschaftlich und persönlich dagegen tun kann. Das Buch gibt zu diesem Zweck einen Überblick über den aktuellen Stand der empirischen Forschung zu Fake News und Desinformation, besonders mit Blick auf deren Verbreitung, Erkennbarkeit und Wirksamkeit. Zugleich diskutiert er in einer Mischung aus Essays, theoretischen Erörterungen und empirischen Studien die Herausforderungen von Desinformation für unsere Gesellschaft und beleuchtet so das Thema von allen Seiten.

Csr Und Digitalisierung

CSR und Digitalisierung PDF
Author: Alexandra Hildebrandt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662532026
Size: 33.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 1181
View: 4022

Get Book

Dieses Buch ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft und Zeit. Es beschäftigt sich mit Herausforderungen, Chancen und Risiken der größten Transformation der Geschichte: der Digitalisierung. Vorgestellt werden bahnbrechende neue Methoden zur nachhaltigen Steuerung der digitalen Transformation, neue Denkstile sowie neue Formen interdisziplinärer Zusammenarbeit - etwa mit Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaftlern, Ökonomen, Informatikern, Psychologen, Philosophen und Vertretern der Kreativwirtschaft. Sie zeigen, dass Digitalisierung weder gefürchtet noch verehrt werden muss, denn es geht vor allem darum, ihre Rolle zu verstehen, um sie nachhaltig zu gestalten.

Bedigital

bedigital PDF
Author: Kristin Butzer-Strothmann
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 3736961642
Size: 63.74 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 198
View: 1537

Get Book

Der vorliegende Sammelband ist das Ergebnis eines Seminars zu Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmensprozesse, die in Form mehrerer Fallstudien von Master-Studierenden zusammen mit Lehrenden erarbeitet wurden. Welche Managementherausforderungen sich in der digitalen Welt stellen, welche Chancen und Risiken auftreten sowie welche praktischen Umsetzungsmaßnahmen in den verschiedenen Branchen oder auch Managementebenen vollzogen werden, damit befasst sich der vorliegende Herausgeberband „bedigital“: Beispiele zu Digitalisierungsprozessen aus der Unternehmenspraxis. In den einzelnen Beiträgen werden exemplarisch die Vielfalt und die hohe Bedeutung dieser Thematik für die verschiedenen Akteure in unterschiedlichen Branchen aufgezeigt. In dieser Reihe erscheinen ein- bis zweimal jährlich Publikationen mit verschiedenen Beiträgen von Studierenden aus dem Master-Studiengang „Integrierte Unternehmensführung (digital/nachhaltig)“ der Leibniz-Fachhochschule sowie von Professorinnen und Professoren, die im Masterstudiengang lehren.

Handbuch Entwicklungs Und Erziehungspsychologie

Handbuch Entwicklungs  und Erziehungspsychologie PDF
Author: Bärbel Kracke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642539688
Size: 51.92 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 600
View: 6061

Get Book

Eine Vielzahl von Faktoren wie Mobilität, Migration, Inklusion, berufliche Übergänge und Medien prägen heutige individuelle Entwicklungs- und Erziehungsprozesse. Das Handbuch gibt einen umfassenden Einblick in diese und andere zentrale Aspekte der individuellen Entwicklung und Erziehung über die gesamte Lebensspanne. Es führt dabei Grundlagenwissen mit Anwendungsperspektiven und Praxisbeispielen zusammen. Ein Schwerpunkt der Darstellung liegt auf den Kontexten individueller Entwicklungsverläufe in den verschiedenen Lebensphasen und der Erziehung. Hintergrund dafür ist, dass Stabilität und Veränderung der Person ohne deren Wechselwirkung mit Familie, Peers oder Bildungseinrichtungen nicht angemessen zu verstehen sind. Gleichzeitig werden auch die Bedingungen des heutigen gesellschaftlichen Umfelds in den Blick genommen. Ein Beispiel ist die zunehmende Diversität und die damit verbundene Frage nach einem erzieherischen Umgang mit Unterschiedlichkeit, der dem Individuum in seiner Entwicklung in förderlicher Weise gerecht wird. Das Handbuch ist ideal für angehende wie schon tätige Praktiker und Professionals in verschiedenen Anwendungsfeldern. Gleichzeitig bietet es Studierenden der Psychologie, der Erziehungswissenschaft und benachbarter Disziplinen einen verständlich aufbereiteten Überblick zu wichtigen und aktuellen Themen der ökologischen Entwicklungspsychologie.

Marktpl Tze Im Umbruch

Marktpl  tze im Umbruch PDF
Author: Claudia Linnhoff-Popien
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662437821
Size: 25.31 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Computers
Languages : de
Pages : 759
View: 1449

Get Book

Alle Branchen befinden sich derzeit in derselben Situation: Unternehmen bedienen ihre Kunden oft noch über konventionelle Kanäle, obwohl viel mehr Kenntnis und Erreichbarkeit vorhanden ist. Technisch ist es möglich, den Ort des Kunden zu bestimmen, die Situation, in der er sich befindet. Mit diesem Wissen kann man reagieren: personalisiert können Leistungen des Unternehmens angeboten werden, die zu den Bedürfnissen des Kunden passen. Wenn das Unternehmen dies nicht tut, wird das Geschäft von anderen Playern im Markt abgegraben. Vertriebskanäle werden zunehmend bei Partnern etabliert, auch um gebündelte Produkte anzubieten. Es entstehen Orchestrierung und Kollaboration, und das Social Business reagiert viel stärker auf die Meinung der Kunden zum Produkt.

Unternehmensverantwortung Im Digitalen Wandel

Unternehmensverantwortung im digitalen Wandel PDF
Author: Bertelsmann Stiftung
Publisher: Verlag Bertelsmann Stiftung
ISBN: 3867939160
Size: 25.36 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 364
View: 5809

Get Book

Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschaft und die Gesellschaft grundlegend. Unternehmen sind hierbei zentrale Akteure: Sie treiben die digitale Transformation voran und sind zugleich selbst getrieben, sich dem digitalen Wandel mit neuen Geschäftsmodellen anzupassen. Welche Verantwortung leitet sich daraus ab? Müssen wir unser bisheriges Verständnis einer Corporate Social Responsibility um die Dimension einer Corporate Digital Responsibility erweitern? Welche gesellschaftlich geteilten Werte und Überzeugungen sollen darin zum Ausdruck kommen? Wir haben 83 Autor:innen eingeladen, ihre Ideen sowie ihre praktischen und theoriegeleiteten Sichtweisen zur digitalen Unternehmensverantwortung zu teilen. Damit wollen wir den Stand der Debatte um Corporate Digital Responsibility mit seinen unterschiedlichen und vielfältigen Facetten erfassen und in Unternehmen, Gesellschaft und Politik einbringen.

Kommunikations Und Medienethik Reloaded

Kommunikations  und Medienethik reloaded  PDF
Author: Marlis Prinzing
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3748905157
Size: 70.34 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 341
View: 5397

Get Book

Medienumgebungen und öffentliche Kommunikation werden digitaler, mobiler und plattformdominierter, die Corona-Krise hat diese Entwicklung weiter beschleunigt. Damit verbundene Veränderungen adressieren zentrale ethische Werte und Normen, darunter u.a. informationelle Selbstbestimmtheit, Privatheit, Transparenz. Das verlangt einen empirisch fundierten und theoriegestützten Diskurs sowie Überlegungen, welche Handlungsfolgen sich daraus ergeben und welche Handlungsempfehlungen sich aus normativer Sicht formulieren lassen. Es stellen sich also grundlegende Fragen an die Kommunikations- und Medienethik: Sind bestehende Konzepte und Modelle angesichts dieser digitalisierungsbedingten Veränderungen noch tragfähig? Müssen sie verändert oder erweitert werden? Wo müsste ein Reload der Kommunikations- und Medienethik ansetzen? Die Beiträge dieses Bands entwickeln hierzu Wegmarken: z.B. zu ethischen Anforderungen an Innovationen sowie zu Wahrheit und Weltbild in der postfaktischen Gesellschaft. Mit Beiträgen von Klaus-Dieter Altmeppen, Christian Augustin Christoph Bieber, Roger Blum, Ekkehard Brüggemann Bernhard Debatin, Tobias Eberwein, Rainer Erlinger, Daniel Fiene, Alexander Filipović, Andrea Günter, Matthias Karmasin, Nina Köberer, Larissa Krainer, Geert Lovink, Colin Porlezza, Marlis Prinzing, Matthias Rath, Pierre Rieder, Christian Schicha, Josephine B. Schmitt, Sonja Schwetje, Saskia Sell, Ingrid Stapf, Hansi Voigt, Thomas Zeilinger und Marc Ziegele.

Krise Kriminalit T Kriminologie

Krise   Kriminalit  t   Kriminologie PDF
Author: Frank Neubacher
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3942865653
Size: 76.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 644
View: 1519

Get Book

An der Universität zu Köln fand vom 24.-26. September 2015 die Jahrestagung der Kriminologischen Gesellschaft, der wissenschaftlichen Vereinigung deutscher, österreichischer und schweizerischer Kriminologinnen und Kriminologen, statt. Sie befasste sich mit internationalen und gesamtgesellschaftlichen Krisen- bzw. Kriminalitätserscheinungen. Der vorliegende Band dokumentiert einen Großteil der Vorträge, nämlich insgesamt mehr als 40. Dabei geht es schwerpunktmäßig um folgende Themenbereiche: Genozid und Staatsverbrechen / Migration und Kriminalität / Staatliche Überwachung / Wirtschaftskriminalität und Korruption / Cyberkriminalität / Krise der Kriminologie / statistische Daten in der Kriminologie / Strafverfahren und Sanktionspraxis / Jugenddelinquenz, Jugendstrafvollzug und Jugendarrest / Justizvollzug zwischen Behandlung, Disziplinierung und Resozialisierung / Übergänge aus Haft in Freiheit / Gewaltverbrechen.

Verlagspolitik In Der Zeitungskrise

Verlagspolitik in der Zeitungskrise PDF
Author: Janis Brinkmann
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3845288817
Size: 38.98 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 986
View: 2137

Get Book

Angesichts schrumpfender Auflagen und sinkender Einnahmen nutzen deutsche Zeitungsverlage in der gegenwärtigen "Zeitungskrise" medienpolitische Strategien, um ihre publizistischen und ökonomischen Interessen und Ressourcen durch Einflussnahme auf ihre politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen abzusichern. Der vorliegende Band analysiert aus einer interdisziplinären Theorieperspektive, die politökonomische Ansätze kombiniert und Zeitungsunternehmen als strategisch handelnde, interessengeleitete Akteure konzipiert, prägende verlagspolitische Konflikte seit der Jahrtausendwende – wie die Kämpfe um ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger oder gegen eine Tagesschau-App. Die medienpolitischen Profile einflussreicher Verlagsunternehmen werden über eine qualitative Inhaltsanalyse von Experteninterviews, Dokumenten und Presseartikeln rekonstruiert, um verlagspolitische Strategien für Wissenschaftler und Praktiker aus Politik und Wirtschaft transparent zu machen.

Produzentenstudie 2018

Produzentenstudie 2018 PDF
Author: Oliver Castendyk
Publisher:
ISBN: 9783891586501
Size: 59.16 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 180
View: 1695

Get Book


Mobility In A Globalised World 2019

Mobility in a Globalised World 2019 PDF
Author: Werner, Jan
Publisher: University of Bamberg Press
ISBN: 3863097319
Size: 67.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Computers
Languages : de
Pages : 304
View: 1298

Get Book