Managen

Managen PDF
Author: Henry Mintzberg
Publisher: GABAL Verlag GmbH
ISBN: 3869361050
Size: 34.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 390
View: 4690

Get Book

Managen beleuchtet den vielleicht wichtigsten Job, den es gibt. Seine Dynamik, seine Vielfalt, seine Rätsel und wie Manager ihn effektiv und gut beherrschen. Managen ist eine dynamische Tätigkeit, kein statische Wissenschaft. Mintzberg zeigt, dass Manager vielfach als überlegte und systematische Planer idealisiert werden und diesem Anspruch gar nicht gerecht werden können. Er skizziert Management als dynamischen Prozess. Mintzberg gilt als Enfant terrible unter den Managementvordenkern. Eine seiner Thesen: Management und Leadership sind Bestandteile des gleichen Jobs. Manager, die keine Leader sind, sind langweilig. Und Leader, die nicht managen, wissen nichts vom Geschäft. Die Trennung von Management und Leadership ist Unsinn. Mintzberg fordert auf zu einer längst überfälligen Diskussion über modernes Management: Wie kann man managen, wenn verlässliche Daten fehlen. Wie kann man eine Balance herstellen zwischen notwendiger Veränderung und Kontinuität? Wie kann man Dinge durchdenken, wenn die Zeit dazu fehlt? Effektive Manager sind nicht frei von Fehler, aber sie treffen die in der jeweiligen Situation bestmöglichen Entscheidungen.

Produktkomplexit T Managen

Produktkomplexit  t managen PDF
Author: Günther Schuh
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446453342
Size: 35.93 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 350
View: 1589

Get Book

Die zunehmende Globalisierung, der Wandel hin zu Käufermärkten sowie die weiter steigende Mikrosegmentierung der Märkte erschweren es Unternehmen, passende Produkte für spezifische Anforderungen effizient zu entwickeln und zu realisieren. Darüber hinaus führt die steigende Funktionskomplexität in Produkten sowie die zunehmende Integration mechatronischer Elemente in Produkte dazu, dass das Thema Produktkomplexität ganzheitlich in Unternehmen behandelt werden muss. Wie viel externe Komplexität ist notwendig, weil es die Kundenorientierung fordert, ab wo wird die interne Komplexität zum Profitkiller? Und: Wie wird diese Komplexität ganz konkret gemanagt? Das sind wichtige Fragen, denen sich die produktverantwortlichen Manager stellen müssen. Dieses Buch bietet Ihnen dafür einen Werkzeugkasten praxisbewährter Methoden an. In der 3. Auflage gibt es eine Vielzahl von Neuerungen, die der aktuellen Entwicklung Rechnung tragen, z.B. - Aufteilung des Komplexitätsmanagements in Markt, Produkt und Prozess - Market Intelligence im Kontext von Industrie 4.0 - Kannibalisierung und Differenzierung - Optionspricing zur Steuerung des Kunden - Product Lifecycle Management - Schalenmodell als Basis der Produktarchitektur - neue Fallbeispiele aus verschiedenen Branchen Die neue Auflage des Buches unterstützt Sie dabei, das höchstrelevante Thema der Produktkomplexität systematisch anzugehen.

Meisterlich Managen

Meisterlich managen PDF
Author: Hans-Otto Becker
Publisher: Verlag Neuer Merkur GmbH
ISBN: 9783929360356
Size: 26.18 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 205
View: 717

Get Book


Erfolgreiche Projekte Managen Mit Prince2

Erfolgreiche Projekte managen mit PRINCE2 PDF
Author: Office of Government Commerce
Publisher: The Stationery Office
ISBN: 9780113312146
Size: 16.60 MB
Format: PDF, Kindle
Category :
Languages : de
Pages : 389
View: 5937

Get Book

This book provides a universally applicable project management method - the principles, processes and techniques that enable individuals and organisations successfully to deliver their projects within time, cost and quality constraints. This new edition has been designed to place more emphasis on the principles that underpin successful project management and to provide clear guidance on how to apply these principles to the organisational context within which projects are operating.

Eine 1 Klasse Managen

Eine 1  Klasse managen PDF
Author: Katrin Sahlmann
Publisher: Persen Verlag
ISBN: 9783834435132
Size: 55.77 MB
Format: PDF
Category : Education
Languages : de
Pages : 69
View: 2721

Get Book

An vieles muss gedacht werden, wenn Sie erstmalig eine 1. Klasse übernehmen: Ordnungssysteme müssen eingeführt, Rituale geschaffen und auch der erste selbst organisierte Elternabend muss gemeistert werden - Handwerkszeug, das man auf der Universität nicht gelernt hat. Dieser Band gibt Ihnen Anregungen und Hilfestellungen, wie Sie als Lehrer erfolgreich Ihr "1. Schuljahr" absolvieren. Mit den praxiserprobten Kopiervorlagen können Sie sofort starten.

Kreativ Managen

Kreativ managen PDF
Author: Georg Winkelhofer
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3540284079
Size: 40.52 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 247
View: 5001

Get Book

Was macht kreatives Management aus? Wie kann man Kreativität im Unternehmen gezielt fördern? Dieses Buch stellt umfassend die gängigen und bewährten Kreativitätsmethoden dar und zeigt die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten auf. Es werden dabei vier Einsatzbereiche unterschieden: Methoden für den persönlichen Einsatz ohne weitere beteiligte Personen, Methoden für Kleingruppen, Methoden für Arbeits-Teams und Methoden für Großgruppen. Das Buch bietet einen Handwerkskasten für die Optimierung der täglichen Arbeit und für die Gestaltung von kreativen Problemlösungs- und Veränderungsprozessen. Es zeigt, wie der Aufwand für die Steuerung und Führung von Mitarbeitern verringert und für alle Beteiligten optimiert werden kann. Dargestellt wird auch, wie und wo der Einsatz von Kreativitätsmethoden gestört werden kann und wie man solche Attacken zu seinem eigenen Vorteil nutzt.

Birkenbihl On Management

Birkenbihl on Management PDF
Author: Vera F. Birkenbihl
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3962670998
Size: 63.78 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 288
View: 1176

Get Book

Wo gearbeitet wird, da passieren Fehler und selbst Topmanager sind nicht davor gefeit, sich dann und wann zu irren oder falsch zu verhalten. In dem Birkenbihl-Klassiker Birkenbihl on Management beleuchtet Vera F. Birkenbihl eben diese menschliche Seite des Managements. Sie stellt Methoden vor, die Führungskräfte zur Einschätzung ihrer Qualitäten und im Umgang mit Kollegen einsetzen können, ob es nun um die Mitarbeitermotivation oder das Verhalten in Meetings geht. Hierzu bündelt sie ihre Erfahrungen aus 35 Jahren Seminarpraxis mit zahlreichen Führungskräftetrainings und der Birkenbihl-Methode für gehirn-gerechtes Lernen in einzelne, übersichtliche Module – mit vielen Fallbeispielen und Selbsttests zu sämtlichen relevanten Themen wie Incentives, Meetings, Organisation, Wachstum, Service. Das bewährte Buch und Nachschlagewerk für alle aktiven und angehenden Manager!

Europa Sozial Managen

Europa sozial managen PDF
Author: Gerhard Pfannendörfer
Publisher:
ISBN:
Size: 22.45 MB
Format: PDF, ePub
Category : European Union countries
Languages : de
Pages : 193
View: 4119

Get Book


Interkulturelles Management Kultur Verstehen Modellieren Managen Integrieren Und Transzendieren

Interkulturelles Management  Kultur verstehen  modellieren  managen  integrieren und transzendieren PDF
Author: Gebhard Deissler
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656071209
Size: 14.38 MB
Format: PDF, ePub
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 352
View: 2752

Get Book

Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, , Veranstaltung: Interkulturelles Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Foreword: Compact building blocks, the introductory chapters in German and the following in English, provide a mosaic of culture and culture management, which sheds a new light on national and international diversity management. The author recapitulates state-of-the-art intercultural management know-how, integrates it and shows the dynamics behind the enhanced transcultural management model. Culture, science and philosophy blend into a unique global management formula for the third 21st century. Key points are as follows: - Definition and contextualization of the culture concept - State-of-the-art intercultural know-how - Framing of a scientifically based culture management principle - Design of a holistic transcultural profiler. ****** Vorwort: Hochkompakte Kapitel, Teil 1 in Deutsch und Teil 2 in Englisch, bilden ein Mosaik von Essays, das state-of-the-art interkulturelles Know-how konzis zusammenfasst und das Interkulturelle in eine neue Perspektive rückt. Jede Komponente des Mosaiks lässt das Thema in einem spezifischen Licht in Erscheinung treten, bis das gesamte Thema durch das Mosaikfenster in einem neuen Licht erleuchtet wird. Der Blick durch dieses Fenster gewährt einen neuen Einblick in die omnipräsente Kulturdimension unserer Zeit. Nach der Skizzierung des offiziellen Wissens wird mit jedem Kapitel multiperspektivistisch die Integration dieses Wissens in ein erweitertes Transkulturelles Management Modell und ein transkulturellen Management Prinzip veranschaulicht. Schwerpunkte: - State-of-the-art des interkulturellen Know-hows auf Deutsch - Formulierung eines wissenschaftlich fundierten transkulturellen Management Prinzips - Konstruktion eines transkulturellen Profilers Aus der Synergie von Kultur, Wissenschaft und Philosophie wird eine einfache, integrative, sowohl hochwirksame, wie auch praktisch relevante globale Management Formel für das dritte Millennium entwickelt.

Gesch Ftsprozesse Im Unternehmen Teil 4 Managen Und Optimieren Von Prozessen

Gesch  ftsprozesse im Unternehmen   Teil 4   Managen und Optimieren von Prozessen PDF
Author: Robert Freidinger
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638285634
Size: 44.68 MB
Format: PDF
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 14
View: 7674

Get Book

Skript aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Controlling, , 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Unsere Wirtschaftsunternehmen und Dienstleistungseinrichtungen sind bestens organisiert, haben klare Organisationen und sind leistungsfähig. Auf der anderen Seite prägen Firmenpleiten, Massenentlassungen, Management-Fehlleistungen, laufende Reorganisationen und Umstrukturierungen, Trends wie Re-engineering, Lean Management, Time Based Competition, Supply Chain Orientierung die Nachrichten. Wie passt dies zusammen? Warum gibt es so viele Ansätze, sich auf die Geschäftsprozesse zu konzentrieren und diese zu verbessern? Wie funktionieren eigentlich Prozesse oder Abläufe im Unternehmen? Gibt es wesentliche Unterschiede zwischen Groß-, Mittel-, Klein- und Kleinstunternehmen? Je größer ein Unternehmen, desto stärker ist es in Funktionen gegliedert. Umso schwerer können Prozesse identifiziert und gesteuert werden. Umso schwieriger ist Kundenorientierung durchzusetzen. Da die Leistungserbringung für den Kunden (Geldquelle) im Unternehmen in Prozessen (Abläufen) erfolgt, ist die Betrachtung der eigenen Prozesswelt unerlässlich – unabhängig von der Größe. Für produzierende Unternehmen ist dies bereits relativ geläufig. Dienstleistungsunternehmen haben hier noch stärkeren Nachholbedarf. Teil 4 hat den Schwerpunkt der sanften Prozessoptimierung und der radikalen Prozessänderung. Neben den Vorgehensweisen wird die Auswirkung auf die Organisation diskutiert. Eine Prozessorganisation wird vorgestellt.

Redaktionsabl Ufe Managen Mit Newsdesks Eine Bestandsaufnahme Und Die Praxis Bei Der Rheinischen Post Und Der Waz

Redaktionsabl  ufe managen mit Newsdesks   Eine Bestandsaufnahme und die Praxis bei der Rheinischen Post und der WAZ PDF
Author: Daniel Gonzales-Tepper
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638910156
Size: 53.45 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 84
View: 2387

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Technische Universitat Dortmund (Journalistik), 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Newsdesk - das ist seit einiger Zeit eines der Schlagworter, wenn es um Innovationen im Redaktionsmanagement geht. Zentrales Element eines Newsdesks ist demnach ein Tisch, an dem meist bis zu 12 Redakteure zusammen sitzen und die Produktion der Zeitung oder des Onlinemediums abwickeln. Ein vergleichsweise einfacher Schritt, der aber zu weitreichenden Veranderungen in den Redaktionen fuhrt. Eine Kulturrevolution in den Redaktionen," nennt es der Darmstadter Journalistik-Forscher Klaus Meier. Nie war die Experimentierfreudigkeit in deutschen Redaktionen so gross wie heute," hat der Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung, Paul-Josef Raue, 2004 festgestellt. Hauptargument fur die Einfuhrung eines Newsdesk ist die Vereinfachung von Kommunikations- und Arbeitsablaufen, er soll zudem ressorts- und medienubergreifendes Denken und Handeln fordern. Doch was die einen als Chance fur die journalistische Qualitat sehen, kritisieren die anderen als blosse Sparmassnahme der Verlage. Nach einer Schatzung von Klaus Meier (2006) haben bereits mehr als 40 Redaktionen im deutschsprachigen Raum neue redaktionelle Strukturen eingefuhrt, die dafur den Begriff Newsroom oder Newsdesk verwenden. Inzwischen durften es mehr als 50 Verlage sein. Eine flachendeckende Erhebung gibt es allerdings nicht.1 Dabei meint das Wort Newsdesk" aus dem angloamerikanischen Raum zunachst nichts anderes als Redaktion."2 Manche Zeitungshauser definieren einen Newsdesk nur als crossmediale Zusammenarbeit der Print- und Onlineredaktion, andere als vollstandige Zusammenfuhrung der Ressorts an einen Tisch, wiederum andere als einen reinen Produktionstisch bei einer Beibehaltung der klassischen Ressorts. Im Rahmen dieser Studienarbeit wird ein Newsdesk nach letzterer Definition verstanden, ni

Erste Gegen Zweite Liga Wie Managen Sich Fu Ballvereine

Erste gegen Zweite Liga  Wie managen sich Fu  ballvereine  PDF
Author: Karsten Uwe Schmehl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656232881
Size: 68.38 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 16
View: 3162

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Veranstaltung: Der springende Punkt ist der Ball. Zur Soziologie der Fußball-Bundesliga, Sprache: Deutsch, Abstract: Andere Fußballligen, andere Sitten? Die Fußballbundesliga ist zu einem Millionengeschäft geworden - die Vereine haben sich zu Gewinnbringenden Konzernen verwandelt. Welche Auswirkungen haben die Professionalisierungen in diesem Berufsstand auf die Vereine? Lässt sich die These belegen, dass um so professioneller ein Fußballverein agiert, desto mehr sind bestimmte Abteilungen und Führungspositionen professionalisiert und spezialisiert? In dieser Hausarbeit werden die Managementstrukturen der Eintracht Frankfurt (2011 Erstligaverein) mit den Strukturen des Zweitligisten FSV Frankfurt verglichen.

Die Untersch Tzte Risikoart Wie Sollen Unternehmen Das Reputationsrisiko Effektiv Managen

Die untersch  tzte Risikoart  Wie sollen Unternehmen das Reputationsrisiko effektiv managen  PDF
Author: Martina Weidner
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668328889
Size: 53.48 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 47
View: 6891

Get Book

Diplomarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie München e. V, Sprache: Deutsch, Abstract: Der im September 2015 bekannt gewordene VW-Abgasskandal zeigt dramatisch, welche Folgen es hat, wenn ein Unternehmen beim Risikomanagement der Unternehmensreputation versagt. Die Kombination aus vorsätzlichem Gesetzesverstoß und einem schlechtem Krisenmanagement führen zu einem Milliarden-Schaden und das gesamte Ausmaß für das Unternehmen Volkswagen AG ist noch immer nicht absehbar. Dies zeigt unmittelbar die Bedeutung einer negativ wahrgenommenen Reputation für den Fortbestand einer Unternehmung. Auf der anderen Seite fördert eine positive Reputation die Grundlage für den nachhaltigen, wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens. Die BMW AG ist ein gutes Beispiel für ein Unternehmen, das durch eine gute Reputationspflege eine exzellente Reputation erzielt hat. 2015 ist sie weltweit auf dem 1. Platz des Reputation Institutes gelistet. Die verschiedenen Märkte, auf denen Unternehmen agieren, sind heute umkämpfter denn je zuvor und es ist vorhersehbar, dass dieser Wettbewerbsdruck noch weiter zunehmen wird. Längst reicht es nicht mehr aus, wenn sich Unternehmen ausschließlich auf die Qualität der von ihnen angebotenen Produkte oder Dienstleistungen konzentrieren. Die Kunden wollen dem Anbieter der Produkte vertrauen. Die sogenannten weichen Faktoren, welche in den immateriellen Vermögenswerten eines Unternehmens Niederschlag finden, gewinnen beim Kunden und anderen Stakeholdern zunehmend an Bedeutung. Eine hervorgehobene Rolle spielt dabei die Unternehmensreputation , auch als Ansehen oder Ruf eines Unternehmens bezeichnet. Erstmals in den 1980er Jahren wurde sich ernsthaft und wissenschaftlich fundiert mit Unternehmensreputation beschäftigt. Vorreiter war Prof. Dr. Charles J. Fombrun, der die weltweit wichtigste Institution im Bereich Reputationsmanagement, das Reputation Institute mit Sitz in New York, gründete. Fombrun war Autor wichtiger Literatur zum Thema Reputationsmanagement und hat insbesondere das im Kapitel "Messen der Unternehmensreputation" beschriebene Messverfahren "Reputation Quotient" (RQ) geschaffen. Eine stabile Reputation ist der beste Schutz vor Reputationsrisiken. Deshalb beschränkt sich diese Arbeit nicht nur auf die reinen Reputationsrisiken und deren Management, sondern zeigt auf, wie sich durch den Aufbau einer guten Reputation ein Unternehmen gegen Reputationsrisiken wappnen kann. In dieser Arbeit werden zwei Seiten der Reputation beleuchtet. Auf der einen Seite kann eine beschädigte etc. ...

Wissen Managen Der Optimale Umgang Mit Der Ressource Wissen In Unternehmen

Wissen managen   Der optimale Umgang mit der Ressource Wissen in Unternehmen PDF
Author: Hoba Lota
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638890600
Size: 79.52 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 11
View: 6957

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 2,0, Technische Universität Dortmund, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Die klassischen Produktionsfaktoren Arbeit und Kapital sind dadurch gekennzeichnet, dass ihre Steuerungsinstrumente und -techniken stetig auf den neuesten Stand gebracht werden. Im Gegensatz dazu werden Managementinstrumente im Wissensbereich kaum verbessert. In vielen Bereichen des Unternehmens bleiben Wissensbestände ungenutzt. Beispielsweise werden spezifische Fähigkeiten von Angestellten nicht in Anspruch genommen oder nicht genügend unterstützt, es wird außerdem kaum Nutzen aus Patenten gezogen. Eine solche Hilflosigkeit der Führungskräfte im Umgang mit Wissen stellt den Ausgangspunkt sowie eine große Herausforderung des Wissensmanagements dar. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem optimalen Umgang mit der Ressource Wissen. Dabei wird zunächst, neben einer Analyse des Wissensbegriffs, auf das Phänomen der zunehmenden Wissensintensität eingegangen. Des Weiteren werden die Notwendigkeit einer Wissensbilanzerstellung sowie die Möglichkeit der Wissensabsicherung in Organisationen aufgezeigt. Abschließend werden Anforderungen an ein optimales Wissensmanagement untersucht.

Kommunikationsstrategien Im Katastrophenmanagement Wie F Hrungskr Fte Mit Akzeptanz Kommunikation Krisen Richtig Managen

Kommunikationsstrategien im Katastrophenmanagement  Wie F  hrungskr  fte mit Akzeptanz Kommunikation Krisen richtig managen PDF
Author: Sebastian Tannert
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 334608258X
Size: 19.78 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 16
View: 7061

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Organisation und Verwaltung - Katastrophenschutz, Note: 1,3, Steinbeis-Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Naturkatastrophen sind oft unvorhersehbar, daher ist ein effektives Katastrophenmanagement umso wichtiger. Gerade für Führungskräfte sind kommunikative Kompetenzen entscheidend. Wie gehen Menschen mit einer Krise um, wenn sie von der Außenwelt abgeschnitten sind? Katastrophenmanagement kann Menschenleben retten. Wer trifft welche Entscheidungen in Notsituationen? Wie werden Entscheidungen kommuniziert, damit sie ausgeführt und akzeptiert werden? Wie kann ein Katastrophenmanager während der Krise Vertrauen aufbauen? Wie gelingt es ihm, den Überblick zu behalten, und was muss er bei der Lagebeurteilung beachten? Sebastian Tannert stellt das Konzept der Akzeptanz-Kommunikation vor und identifiziert die wichtigsten Kompetenzen, die im Katastrophenmanagement benötigt werden. Er empfiehlt allen Führungskräften, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und betont, wie wichtig es ist, dass sie handlungsfähig bleiben. Sein Buch richtet sich an Mitarbeiter und Manager aus Hilfsorganisationen und Katastrophenschutzbehörden, an die Bundeswehr, die Polizei und die Feuerwehr.