Lehrbuch Der Molekularen Zellbiologie

Lehrbuch der Molekularen Zellbiologie PDF
Author: Bruce Alberts
Publisher: Wiley-Blackwell
ISBN: 9783527304936
Size: 75.59 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 824
View: 6864

Get Book

Der erfolgreiche Start des "kleinen" Alberts - inzwischen in der 2., korrigierten Auflage - spricht für sich. Dieses einführende Lehrbuch behandelt in didaktisch hervorragender Aufarbeitung, reich mit Bildern unterlegt, die zentralen Konzepte der Molekularen Zellbiologie - ein Plus, das ihn gleichermaßen für Lehrende und Lernende interessant macht. Unkompliziert und doch gründlich vermittelt der "kleine" Alberts Einblick in die faszinierende Funktionsweise der Zellen. Die unverzichtbaren Grundlagen werden anschaulich in ihrem biologischen Zusammenhang dargestellt. Besonders nützlich sind die Verständnisfragen und Übungsaufgaben am Rande des Textes und an jedem Kapitelende. Sie regen den Studierenden an, das Gelesene zu überdenken sowie das Gelernte zu überprüfen und in einen breiteren Kontext zu stellen. Die Antworten hierzu, die Zusammenfassung der Kernaussagen eines jeden Kapitels sowie das umfangreiche Glossar mit kurzen Erklärungen der wichtigsten Begriffe tragen zum hohen Gebrauchswert dieses Lehrbuches bei. Die Korrekturen der 2. Auflage betreffen insbesondere die Kapitel zu den chemischen Grundlagen, zu DNA und Proteinen sowie die Antworten auf die Verständnisfragen. Mit der kompakten und prägnanten Präsentation des Stoffes sowie der durchgehend farbigen Gestaltung ist dieses Buch das Lehrbuch für den Einsteiger in die Molekulare Zellbiologie!

Molekularbiologie Der Zelle

Molekularbiologie der Zelle PDF
Author: Bruce Alberts
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527323848
Size: 30.14 MB
Format: PDF, ePub
Category : Cells
Languages : de
Pages : 1928
View: 1625

Get Book

Seit einem Vierteljahrhundert ist 'Molekularbiologie der Zelle' das führende Lehrbuch im Bereich Zellbiologie. Diese erfolgreiche Tradition wird nun mit der fünften Auflage fortgesetzt, die vollständig überarbeitet und aktualisiert wurde. Mit zahlreichen inhaltlichen Neuerungen stellt sie unser aktuelles, sich rasch weiterentwickelndes Wissens zum zentralen Gegenstand der Biologie dar - der Zelle.

Strasburger Lehrbuch Der Pflanzenwissenschaften

Strasburger     Lehrbuch der Pflanzenwissenschaften PDF
Author: Joachim W. Kadereit
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642544355
Size: 16.67 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 919
View: 2754

Get Book

Seit 120 Jahren liegt die Stärke des STRASBURGERs in der ausgewogenen Darstellung aller Teilgebiete der Pflanzenwissenschaften. Die vorliegende 37. Auflage ist nicht nur aktualisiert, sondern durch die Einführung der Teile Genetik und Entwicklung auch neu strukturiert worden. Trotz neu aufgenommener Themen konnte durch Straffung des Textes und Kürzung an anderer Stelle der Gesamtumfang leicht reduziert werden, was der Lesbarkeit dieses sehr umfangreichen Werkes zugutekommen sollte. Der Teil Struktur beschreibt die Biologie der Pflanzenzelle und reicht bis zur Morphologie der Samenpflanzen. Besonderes Augenmerk wird auf eine einheitliche und international gebräuchliche Nomenklatur gelegt. Neu in diesen Teil eingearbeitet wurden die Morphologie, Anatomie und Funktion der Reproduktionsorgane der Samenpflanzen, die in älteren Auflagen im Teil Evolution und Systematik zu finden waren. Im neuen Teil Genetik wurden in der letzten Auflage auf unterschiedliche Kapitel verteilte Abschnitte übersichtlich zusammengeführt und durch neuere Erkenntnisse, besonders in der Epigenetik und Gentechnik, erweitert. Der ebenfalls neue Teil Entwicklung umfasst relevante Abschnitte aus dem Teil Physiologie der letzten Ausgabe, die separat und aktualisiert wiedergegeben werden. Erläutert wird die Entstehung vielzelliger Pflanzen aus einzelnen Zellen unter dem Einfluss endogener und exogener regulatorischer Faktoren. Im Teil Physiologie werden ausgehend von der Beschreibung grundlegender Transport- und Stoffwechselprozesse die Anpassung des pflanzlichen Stoffwechsels an entwicklungs- und umweltbedingte Veränderungen betrachtet. Die Abschnitte zum Primärstoffwechsel wurden ergänzt und überarbeitet und die übrigen Teile aktualisiert. Der evolutionäre Prozess, die Phylogenie und Systematik der Pflanzen und anderer photoautotropher Eukaryoten sowie die Geschichte der Vegetation der Erde sind Inhalt des Teils Evolution und Systematik. Im Vergleich zur 36. Aufl. ist vor allem die Darstellung der Pilze sehr verändert und auf pflanzenrelevante Aspekte reduziert worden. Im Ökologie-Teil wird die Pflanze in Beziehung zu den Lebensbedingungen am Wuchsort gesetzt. Pflanzliche Reaktionen auf Klima und Bodenfaktoren, Prozesse in Populationen und Artengemeinschaften sowie die großen Vegetationszonen der Erde werden erklärt. In dieser Auflage wurden einige regionale Aspekte zu Gunsten einer stärker globalen Sicht reduziert. Einige Abbildungen wurden neu gestaltet. Der Tradition dieses einzigartigen Standardwerkes entsprechend soll es Studierenden als vierfarbig bebildertes Lehrbuch und Dozenten aller bio-, umwelt- und agrarwissenschaftlichen Fachrichtungen als verlässliches Nachschlage- und Referenzwerk dienen.

Grundlagen Der Molekularen Medizin

Grundlagen der Molekularen Medizin PDF
Author: Detlev Ganten
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662075881
Size: 30.50 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Medical
Languages : de
Pages : 836
View: 2736

Get Book

Die Zunahme unserer Kenntnisse über die molekularen Mechanismen u.a. von Wachstums-, Entwicklungs- und Differenzierungsprozessen hat die Grundlagen der molekularen Medizin innerhalb weniger Jahre erheblich erweitert. In besonderer Weise hat die Aufklärung der Basensequenz des menschlichen Genoms zu dieser Entwicklung beigetragen und die Bildung neuer Forschungsfelder wie Genomics und Proteomics ausgelöst. Die vorliegende Neuauflage der molekular- und zellbiologischen Grundlagen der Molekularen Medizin will diesen Fortschritt begleiten. In 24 Kapiteln wird der aktuelle Kenntnisstand der Molekularen Medizin von ausgewiesenen Experten dargestellt. Dieser Band sei all denen empfohlen, die als Biowissenschaftler - seien es Mediziner, Biologen, Biochemiker oder Biophysiker - an diesem Fortschritt teilhaben wollen.

Molekulare Zellbiologie

Molekulare Zellbiologie PDF
Author: Gerald Karp
Publisher: Springer
ISBN: 9783540238577
Size: 26.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 1000
View: 3328

Get Book

Einführung in die Grundlagen der Zellbiologie -Umfassende Darstellung der Molekularen Zellbiologie mit ausgezeichneten Abbildungen und weiterführender Literatur für Fortgeschrittene - Prüfungsrelevantes Kompaktwissen für die Fachrichtungen: Molekulare Medizin, Humanmedizin, Molekulare Immunbiologie, Biotechnologie, Bioinformatik, Biologie-Lehramt.

Molekulare Zellbiologie

Molekulare Zellbiologie PDF
Author: Harvey Lodish
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110144604
Size: 15.23 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Cell adhesion
Languages : de
Pages : 1448
View: 2979

Get Book


Lehrbuch Der Biochemie

Lehrbuch der Biochemie PDF
Author: Donald Voet
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 352782121X
Size: 51.30 MB
Format: PDF
Category : Science
Languages : de
Pages : 1491
View: 1042

Get Book

Mit erweiterten Lernhilfen vermittelt auch die dritte Auflage des "Voet" die unverzichtbaren Grundlagen und zentralen Themen der Biochemie. Die chemische Perspektive wird ergänzt durch wichtige Anwendungen aus Biotechnologie, Medizin und Pharmazie.

Basics Molekulare Zellbiologie

BASICS Molekulare Zellbiologie PDF
Author: Björn Jacobi
Publisher: "Elsevier,Urban&FischerVerlag"
ISBN: 3437590707
Size: 51.15 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Medical
Languages : de
Pages : 144
View: 227

Get Book

Das einzige kompakte Lehrbuch für Medizinstudenten zu einem immer wichtiger werdenden Themengebiet: Der perfekte Überblick über die Molekulare Zellbiologie! Jedes Thema in in kleinen Häppchen mit vielen klinischen Fallbeispielen dargestellt: Schön in Farbe, prima zu lesen und mit vielen Versteh-Bildern im typischen ''Basics''-Stil. Das Beste: geschrieben von Studenten, die wissen, wie man Molekulare Zellbiologie kapiert, ohne zu sehr ins Detail zu gehen.

Biochemie Und Pathobiochemie

Biochemie und Pathobiochemie PDF
Author: Georg Löffler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662060620
Size: 79.31 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 1164
View: 1707

Get Book

Aktuell, zuverlässig und ausgewogen - der neue Löffler/Petrides ist auch weiterhin Garant für höchste wissenschaftliche Kompetenz. Neu ist die schlüssige Didaktik und das farbige Layout mit zahlreichen Abbildungen. Neu ist auch die starke Verknüpfung der theoretischen Inhalte mit der klinischen Praxis. Den Lesern wird viel geboten: Interessante Einleitungen, eine klare Strukturierung des Inhalts, Hervorhebung der wesentlichen Stichworte, Merksätze, die sich als roter Faden durch den Text ziehen, prägnante Zusammenfassungen. Aktuelle Forschungsergebnisse und ein umfangreiches Register gehören selbstverständlich auch dazu. Lernpsychologisch optimal gestaltet und als Nachschlagewerk topaktuell!

Zellbiologie

Zellbiologie PDF
Author: Helmut Plattner
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 313240229X
Size: 13.15 MB
Format: PDF, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 592
View: 3911

Get Book

Zellen sind die Grundbausteine des Lebens. Dieses kompakte Lehrbuch führt dich in die spannende Welt der Zellbiologie ein. Es bietet dir den gesamten Stoff der Grundvorlesung. Hier erfährst du alles zum Aufbau von Zellen, ihren molekularen Bestandteilen und Kompartimenten bzw. Organellen. Und es beschreibt die Prozesse, die an Zellteilung, Bewegung, Kommunikation und Organbildung beteiligt sind. Viele Schemata und hervorragende elektronenmikroskopische Aufnahmen vermitteln dir das komplexe Zellgeschehen anschaulich. Besonders detailliert erklärt: - Methoden der modernen Zellbiologie - „Molekulare Zooms“ zu ausgewählten Themen der Molekularbiologie - Zellpathologie von Krankheiten, die auf zellbiologischen Defekten beruhen Das Kapitel über die mikroskopischen Techniken wurde komplett neu geschrieben und auf den aktuellsten Stand gebracht. Jederzeit zugreifen: Der Inhalt des Buches steht dir auch digital in der Online-Plattform eRef zur Verfügung. Zugangscode im Buch.

Molekulare Virologie

Molekulare Virologie PDF
Author: Susanne Modrow
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827422418
Size: 15.57 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 734
View: 507

Get Book

Vom Gen zur Pathogenese Das Lehrbuch Molekulare Virologie, seit vielen Jahren als unentbehrliches Standardwerk für Fachleute und Studenten etabliert, liegt nun wieder in einer überarbeiteten und erweiterten Neuauflage vor. Neben der durchgängigen Aktualisierung der Inhalte und Literaturzitate sind unter anderem Layout und Format des Buches angepasst sowie die eingestreuten Exkurse, die schlaglichtartig interessante Einzelthemen beleuchten, thematisch differenziert worden. Durch Einbindung eines zusätzlichen Autors sind zudem humanmedizinisch-klinische Aspekte nun noch stärker berücksichtigt. Molekulare Virologie ist eine Einführung in die molekular- und zellbiologischen Grundlagen von Virusinfektionen bei Mensch und Tier. Das Buch vermittelt einen ausgewogenen Überblick über humanpathogene und tierpathogene Viren. Mit seiner klaren Gliederung und verständlichen Darstellung weist dieses systematisch angelegte Lehr- und Nachschlagewerk sowohl Studenten und Dozenten der Biologie, Human- und Veterinärmedizin als auch Virologen, forschungsorientierten Klinikern, Tierärzten und Seuchenmedizinern sowie Fachleute in Mikrobiologie, Hygiene und Diagnostik den Weg durch die Vielfalt der virologischen Forschungsergebnisse. Im ersten Teil des Buches arbeiten die Autoren die allgemeinen Prinzipien der Struktur, Vermehrung und Lebenszyklen von Viren heraus und beschreiben die wichtigsten pathogenetischen und immunologischen Mechanismen viraler Erkrankungen. Auch die Diagnostik und Therapie sowie die Epidemiologie solcher Infektionen und das heutige Methodenrepertoire der Virologen werden hier vorgestellt. Der zweite, spezielle Teil führt dann systematisch durch die Vielfalt der human- und tierpathogenen Viren. Ausführlich werden zum einen die Morphologie, die Genomorganisation und die Proteinaustattung sowie die Replikationsmechanismen der verschiedenen Virusfamilien dargestellt. Für die jeweils wichtigsten Vertreter präsentieren die Autoren zum anderen einen Überblick über die relevanten humanmedizinisch-klinischen beziehungsweise veterinärmedizinischen Aspekte. Auch seuchenrechtliche Aspekte kommen hier zur Sprache. Dem Autorenteam gelingt es mit diesem Werk erneut, Virologie in ihrer ganzen Spannbreite - vom Molekül bis zur Klinik - überschaubar zu machen. Mit der konsequenten Verknüpfung dieser beiden Zugänge schlägt dieses Werk zudem dringend benötigte Brücken zwischen (molekular)biologischer Grundlagenforschung und medizinischer Anwendung.

Biochemie Und Molekularbiologie

Biochemie und Molekularbiologie PDF
Author: Philipp Christen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662464306
Size: 11.89 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 562
View: 559

Get Book

Diese Einführung in die Biochemie und Molekularbiologie ist für alle geschrieben, die sich für die molekularen Aspekte der Lebensvorgänge interessieren, insbesondere für Studierende der Medizin und der Naturwissenschaften, denen die Biochemie als Grundlagenwissenschaft dient. Die 40 kurzen Kapitel können weitgehend unabhängig voneinander benutzt werden. Mit seinem hohen Bildanteil setzt das Buch auf visuelles Lernen. Zu jedem Kapitel gibt es eine ausführliche, kommentierte Linksammlung, die u.a. Bildmaterial, Animationen, Datenbanken sowie Merksätze und Kontrollfragen enthält. Die Inhalte der Website können über QR-Codes im Buch, aber auch über die Webadresse abgerufen werden. Das Lehrbuch basiert auf dem 2005 von den Autoren veröffentlichten Titel Biochemie. Der Text ist korrigiert, ergänzt und gestrafft worden.

Hormone Und Hormonsystem

Hormone und Hormonsystem PDF
Author: Bernhard Kleine
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642009026
Size: 14.24 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Science
Languages : de
Pages : 359
View: 7218

Get Book

Die neuen Möglichkeiten der Molekularbiologie lassen die Physiologie von Lebewesen in einem neuen Licht erscheinen. Deshalb stellt der Band die Hormonphysiologie, Hormonrezeptoren, endokrine Organe und Regelkreise sowie die Regelung endokriner Rhythmen bei Tier und Mensch in den Vordergrund. Das Hormonsystem wird umfassend betrachtet: Ursprünge, Evolution, Wechselwirkungen mit Nerven- und Immunsystem sowie Stoffwechselstörungen bei Gendefekten. Die 2. Auflage wurde gründlich überarbeitet und um Aspekte der Vergleichenden Endokrinologie erweitert.

Taschenatlas Der Biotechnologie Und Gentechnik

Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik PDF
Author: Rolf D. Schmid
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527806156
Size: 77.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Science
Languages : de
Pages : 414
View: 3250

Get Book

Der Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik hat seit dem ersten Erscheinen 2001 bereits etliche Jahrgänge von Studenten und Schülern und interessierte Quereinsteiger in die Grundlagen diese wegweisenden Zukunftstechnologien eingeführt und sich als anschaulicher und unersetzlicher Begleiter etabliert. Biotechnologie und Gentechnik gelten als Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Sie sind Motor für die Erforschung und Entwicklung neuer Arzneimittel und Therapieformen, von Nutzpflanzen und Lebensmittel sowie von modernen Umwelttechnologien und innovativen industriellen Verfahren. Diese neue Auflage wurde grundlegend aktualisiert sowie um die Themen Tissue Engineering, Protein Design und Proteomics erweitert. Der neue Atlas wird damit weiterhin seiner Rolle als reichhaltige und aktuelle Quelle zu den spannendsten Themen innerhalb dieses wichtigen Forschungszweiges gerecht. aus einer Rezension der 1. Auflage: "... Der Atlas ist Studenten der Naturwissenschaften und der Medizin ebenso zu empfehlen wie allen, die einen Überblick über Produkte, Methoden, Anwendungen sowie wirtschaftliche und rechtliche Rahmenbedingungen der Bio- und Gentechnologie suchen." Chemie in unserer Zeit