Globales Amerika

Globales Amerika  PDF
Author: Ulrich Beck
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839401720
Size: 59.66 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 344
View: 1019

Get Book

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.

Globale Vergesellschaftung

Globale Vergesellschaftung PDF
Author: Oliver Römer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593500698
Size: 34.21 MB
Format: PDF
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 314
View: 2002

Get Book

Sozialwissenschaftler debattieren seit Jahrzehnten über die globale Vergesellschaftung: Der Behauptung, die Soziologie neige zu einem methodologischen Nationalismus, steht die These gegenüber, das Fach finde alle Antworten auf die Globalisierung bereits bei seinen Klassikern vor. Oliver Römer schlägt eine Brücke zwischen beiden Positionen: Indem er die sozialtheoretischen Grundlagen der Globalisierungsdiskussion herausarbeitet, entwirft er Perspektiven einer postnationalen Soziologie.

America On My Mind

America on my mind PDF
Author: Alexander Stephan
Publisher:
ISBN:
Size: 59.52 MB
Format: PDF
Category : Culture diffusion
Languages : de
Pages : 266
View: 3494

Get Book


Fast Food Von Morgen

Fast Food Von Morgen PDF
Author: Verena Grosssteinbeck
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656180229
Size: 56.83 MB
Format: PDF, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 124
View: 2923

Get Book

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienokonomie, -management, Note: 1.0, Rheinische Fachhochschule Koln, Sprache: Deutsch, Abstract: Schnelles Essen ist im modernen Zeitalter von zunehmender Globalisierung, Mobilitat, Technologie und Kommunikation selbstverstandlich geworden. Die Flexibilisierung der Arbeitszeiten, die Verbindung von Familie und Job haben den Tagesablauf der Deutschen entstrukturiert. Kaum einer sitzt mittags noch gemeinsam mit der Familie am Tisch, macht eine ganze Mittagspause im Buro oder isst eine vollwertige, warme Mahlzeit. Die Nahrungsaufnahme wird kaum noch zelebriert, sondern ist nur ein Punkt auf der taglichen To-Do-Liste. Die vorliegende Arbeit wirft einen Blick auf den Status quo des Fast-Food-Marktes und zieht eine Verbindung zwischen dem, was Konsumenten von morgen bewegt, und dem, was sie heute in deutschen Fast-Food-Filialen und an Snack-Standen angeboten bekommen. Die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zeigen die Diskrepanz ganz deutlich. Zwar boomt das Geschaft von McDonald's & Co., aber richtig glucklich macht es die Verbraucher nicht. Das Image ist nach wie vor mit negativen Facetten behaftet. Fast alle Befragten bemangeln, dass Fast Food ungesund ist. Ein Blick auf die grossen Megatrends der Foodbranche zeigt, was der Konsument von morgen in puncto Essen erwartet. Competitive Intelligence als moderne Wettbewerbsanalyse kann mit Hilfe eines Prozesses von der Informationsbeschaffung bis zur Entscheidungsfindung zu neuen Strategien im Markt fuhren. Dank dieses Instruments gelangen Unternehmen so zu einer starkeren Wettbewerbsdifferenzierung und konnen ihr Wachstumspotenzial voll ausschopfen. Auf Basis eines Fallbeispiels zum wohl bekanntesten Fast-Food-Konzern der Welt, McDonald's, wird der Prozess der Competitive Intelligence dokumentiert und werden im Ergebnis Fast-Food-Konzepte entwickelt. Konzepte, die das Unternehmen wachsen lassen, es gegenuber dem Wettbewerb klar positioniere

Die Machbarkeit Der Welt

Die Machbarkeit der Welt PDF
Author: Mihran Dabag
Publisher:
ISBN:
Size: 48.79 MB
Format: PDF, Mobi
Category : History
Languages : de
Pages : 230
View: 3436

Get Book


Die Unverstandene Kultur

Die unverstandene Kultur PDF
Author: Marian Adolf
Publisher: transcript Verlag
ISBN:
Size: 49.23 MB
Format: PDF
Category : Mass media
Languages : de
Pages : 286
View: 1455

Get Book

Die unverstandene Kultur ist die Suche nach Versatzstücken einer Kulturtheorie der Mediengesellschaft - mit dem Ziel der Erneuerung einer kritischen Kommunikationswissenschaft. In einer Zeit, die wie nie zuvor durch die Allgegenwärtigkeit und Fülle massenmedialer Kommunikation geprägt ist, brauchen wir ein kritisches Verständnis für die Kultur, die daraus hervorgeht. Das Buch will dazu beitragen, diese Medienkultur begrifflich und konzeptionell zu fassen. Auf der Suche nach einer Erhellung unserer gegenwärtigen Mediengesellschaft folgt der Text historischen sowie aktuellen gesellschafts- und kulturtheoretischen Debatten.__

Medien Sub Kultur

Medien sub kultur PDF
Author: Christoph Jacke
Publisher:
ISBN:
Size: 60.47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Mass media and culture
Languages : de
Pages : 351
View: 5790

Get Book

Die wissenschaftliche Analyse der Mediengesellschaft ist häufig normativ geprägt. Dementsprechend vorhersehbar und unbefriedigend sind ihre Befunde und Deutungen. Die Studie von Christoph Jacke sucht nach Auswegen aus dieser Sackgasse, indem sie innovative Lesarten der drei prominenten Theoriestränge Kritische Theorie (Frankfurter Schule und Nachfolger), Cultural Studies und soziokultureller Konstruktivismus präsentiert. Aus ihnen wird ein eigenes Medienkultur-Beobachtungsraster mit den Ebenen Main und Sub herauspräpariert. Die Erträge dieser neuen Methode zeigen sich in der abschließenden Fokussierung der zentralen Akteure in der Medien- und Popkultur, der Stars.

Grenzwerte

GrenzWerte PDF
Author: Elmar Kulke
Publisher:
ISBN: 9783980875424
Size: 33.21 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Environmental degradation
Languages : de
Pages : 747
View: 712

Get Book