Die Prinzregentenzeit

Die Prinzregentenzeit PDF
Author: Norbert Götz
Publisher:
ISBN:
Size: 22.61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Art
Languages : de
Pages : 509
View: 2128

Get Book


Die Prinzregentenzeit

Die Prinzregentenzeit PDF
Author: Katharina Weigand
Publisher:
ISBN: 9783791724775
Size: 73.83 MB
Format: PDF
Category : Bavaria (Germany)
Languages : de
Pages : 199
View: 1213

Get Book


Die Prinzregentenzeit

Die Prinzregentenzeit PDF
Author: Karl Möckl
Publisher:
ISBN:
Size: 16.31 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Bavaria (Germany)
Languages : de
Pages : 607
View: 7465

Get Book


Domus Universitatis

Domus Universitatis PDF
Author: Claudius Stein
Publisher: Herbert Utz Verlag
ISBN: 3831643261
Size: 65.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category :
Languages : de
Pages : 324
View: 1012

Get Book

Im Jahr 2011 beging die Ludwig-Maximilians-Universität München ein zweifaches Jubiläum: 1835, also vor 175 Jahren, wurde der Grundstein zu dem nach dem Architekten Friedrich von Gärtner (1791–1847) benannten Gärtner-Trakt des Hauptgebäudes gelegt, 1911, also vor 100 Jahren, wurde dessen Erweiterung, der nach dem Architekten German Bestelmeyer (1874–1942) benannte Bestelmeyer-Trakt, feierlich eingeweiht. Aus diesem doppelten Anlass richtete das Präsidium am 10. Oktober in der Großen Aula einen Festakt aus und veranstaltete das Universitätsarchiv am 11. und 12. Oktober im Auditorium maximum ein Symposion mit dem Titel: „Domus universitatis. Das Hauptgebäude der LMU 1835–1911–2011“. Der vorliegende Sammelband enthält einleitend eine Dokumentation des Festaktes und im Hauptteil die Druckfassungen der während des Symposions gehaltenen Vorträge.

Die Milit Rstrafgerichtsordnung Des Deutschen Reiches Von 1898

Die Milit  rstrafgerichtsordnung des Deutschen Reiches von 1898 PDF
Author: Josef Anker
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 49.64 MB
Format: PDF
Category : Courts-martial and courts of inquiry
Languages : de
Pages : 590
View: 5783

Get Book

Die Auseinandersetzungen um die Militätstrafgerichtsordnung von 1898 - eines der zentralen innenpolitischen Probleme des deutschen Kaiserreichs dieser Zeit - werden vor dem Hintergrund der in Bayern und Preussen konträren Ausgangslage beschrieben. Anhand der Reichstags- und Landtagsdebatten wird die Brisanz dieser mit dem verbreiteten Übel der Soldatenmißhandlungen eng verquickten Frage aufgezeigt. Der Widerstand Kaiser Wilhelms II. gegen ein öffentliches Militärstrafrecht wird im Zusammenhang mit der Diskussion um das «persönliche Regiment» untersucht. Ein besonderes Augenmerk gilt der Haltung der Presse und der zeitgenössischen wissenschaftlichen Literatur.