In Und Mit Der Fremde

In und mit der Fremde PDF
Author: Dorothee Gelhard
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN:
Size: 74.23 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Jewish literature
Languages : de
Pages : 182
View: 5440

Get Book

Deutsche und polnische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die teilweise schon jahrelang literaturwissenschaftlich über das Judentum arbeiten, wurden gebeten, einen Beitrag zu dem Thema «Identität und Diaspora im Ostjudentum» zu verfassen. Schon der jeweils gewählte wissenschaftliche Zugang ist dabei aufschlussreich. Es geht nämlich nicht um ein Weiterschreiben des romantifizierenden Mythos' «Ostjudentum» oder um eine verklärende Darstellung des Schtetl-Lebens, sondern der Band versteht sich als Einladung an den Leser, über das gegenwärtige Wiederentdecken des Ostjudentums nachzudenken und sich der Art und Weise, wie dies geschieht, bewusst zu werden.

Exil

Exil PDF
Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 22.68 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Exiles' writings
Languages : de
Pages :
View: 7335

Get Book


In Rum Nien

In Rum  nien PDF
Author: Markus Bauer
Publisher:
ISBN:
Size: 27.34 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Romania
Languages : de
Pages : 174
View: 5792

Get Book


Ns Raubgut

NS Raubgut PDF
Author: Anke Geißler-Grünberg
Publisher: Universitätsverlag Potsdam
ISBN: 3869564458
Size: 19.35 MB
Format: PDF, Kindle
Category : History
Languages : de
Pages : 107
View: 3786

Get Book

Im Bestand der judaistischen Sammlung der Universitätsbibliothek Potsdam wurden innerhalb von vier Jahren mehr als 5.000 Bücher auf den Verdacht untersucht, zwischen 1933 und 1945 verfolgungsbedingt entzogen worden zu sein. Die Publikation blickt auf das Entstehen dieser Spezial-Sammlung, erklärt die einzelnen Schritte der Untersuchung ebenso wie ihre Ergebnisse an ausgewählten Beispielen, die gleichsam die breite Palette der zu bewältigenden Herausforderungen verdeutlicht.

H Re Israel Wie Ein Wasser Quillt Das Imagin Re Israel

  H  re Israel  wie ein Wasser quillt      Das imagin  re Israel PDF
Author: Esther Jonas-Märtin
Publisher: Cuvillier Verlag
ISBN: 3736929978
Size: 34.18 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 144
View: 2712

Get Book

Das Motiv „Israel“ findet sich in den lyrischen Texten der jiddischsprachigen Schriftstellerin Malka Li (1904-1976) identitätsstiftend verbindend wie auch subjektiv wieder. Die kulturellen Kontinuitäten des Judentums sowie die konkretfassbaren Bruchstellen in ihrer durch das osteuropäische Shtetl geprägten Biographie bilden die Grundlage dieser interdisziplinären Untersuchung. Die Frage nach der (jüdischen) Identität entspricht dabei einer Folie, die im Spannungsfeld zwischen den religiösen Traditionen, dem imaginären Israel und dem politisch existenten Staat Israel entsteht.

Die Musik Des Jiddischen Theaters

Die Musik des Jiddischen Theaters PDF
Author: Friederike v. Moellendorff
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640128222
Size: 31.87 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Music
Languages : de
Pages : 120
View: 178

Get Book

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,70, Universität der Künste Berlin, 80 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Musik spielt im jiddischen Theater eine sehr große Rolle. Schon von Beginn an waren jiddische Theaterstücke mit viel Musik angereichert, wenn nicht gar die Handlung von der Musik getragen wurde. Als Vater des jiddischen Theaters gilt Abraham Goldfaden, der inspiriert aus den Vorläufern des jiddischen Theaters wie den Purimspielen, Broder-Sängern, Badchn und anderen, die ersten jiddischen Theaterstücke entwarf. In dieser Arbeit soll die Entwicklung des jiddischen Theaters von seinen Anfängen in Rumänien und anderen Ländern Osteuropas bis hin nach New York aufgezeichnet werden. Dabei möchte ich im Besonderen die Musik in den Theaterstücken betrachten und versuchen, die Entwicklung der Musik mit ihrem Entstehungsort in Beziehung zu setzen. Während sich Abraham Goldfaden sehr von der europäischen Operette beeinflussen lässt und bekannte Melodien aus Volksliedern, Opern und Operetten kopiert, so wandelt sich die Musik und Form des jiddischen Theaters in Amerika immer mehr in Richtung Musical und Jazz. Die Aufgaben waren im Theater in den Anfängen nie klar umrissen. Ein Künstler erfüllte oft mehrere Aufgaben. Goldfaden war nicht nur der Autor von jiddischer Literatur und Theaterstücken, sondern auch der Gründer der ersten Theatertruppe in Rumänien und Regisseur, Komponist und Hauptdarsteller in diesem Ensemble. In Amerika wandelte sich die Aufgabenverteilung und nahm klassische Formen an. Hier kann man die Komponisten des jiddischen Theaters ganz klar von seinen Darstellern und Regisseuren unterscheiden.

J Disches Denken Theologie Philosophie Mystik

J  disches Denken  Theologie   Philosophie   Mystik PDF
Author: Karl Erich Grözinger
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593375141
Size: 35.38 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Religion
Languages : de
Pages : 680
View: 3779

Get Book

In Band 3 seiner Geschichte des jüdischen Denkens zeigt Karl Erich Grözinger, wie sich das italienische Judentum bereits ab dem 16. Jahrhundert, gut 200 Jahre vor der Aufklärung im mitteleuropäischen Judentum, den modernen Wissenschaften und Künsten öffnete und damit das jüdische Denken in Europa grundlegend veränderte. Verstärkt wurde die daraus resultierende religiöse Unsicherheit noch durch den Zuzug der von der iberischen Halbinsel stammenden sephardischen sowie zwangsgetauften Juden. All dies führte zu einer Religions- und Traditionskritik, die in Spinoza ihren letzten Höhepunkt fand. Parallel entstand, besonders in Osteuropa, eine »orthodoxe« und zugleich innovative Restrukturierung der rabbinischen Tradition. Die Berliner Aufklärung um Moses Mendelssohn trug die vom Mittelmeerraum ausgegangenen Debatten ab der Mitte des 18. Jahrhunderts in das deutsche Judentum. Hieraus entstand die in der gesamten Neuzeit virulente Auseinandersetzung um Gesetz oder Glaube als dem Zentrum des Judentums, die in die bis heute andauernde Trennung in Reform und Orthodoxie mündete.

Yiddish In The Cold War

Yiddish in the Cold War PDF
Author: Modern Humanities Research Association
Publisher: MHRA
ISBN: 1906540055
Size: 38.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : History
Languages : en
Pages : 178
View: 7479

Get Book

Yiddish-speaking groups of Communists played a visible role in many countries, most notably in the Soviet Union, United States, France, Canada, Argentina and Uruguay. This book recreates the intellectual environments of the Moscow literary journal "Sovetish Heymland", the New York newspaper "Morgn-Frayhayt" and the Warsaw newspaper "Folks-Shtime"

Dark Times Dire Decisions

Dark Times  Dire Decisions PDF
Author: Jonathan Frankel
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 019029292X
Size: 13.76 MB
Format: PDF
Category : History
Languages : en
Pages : 410
View: 133

Get Book

The newest volume of the annual Studies in Contemporary Jewry series features essays on the varied and often controversial ways Communism and Jewish history interacted during the 20th century. The volume's contents examine the relationship between Jews and the Communist movement in Poland, Russia, America, Britain, France, the Islamic world, and Germany.

Die Sch Ne J Din

Die sch  ne J  din PDF
Author: Elvira Grözinger
Publisher:
ISBN:
Size: 31.37 MB
Format: PDF, ePub
Category : Antisemitism
Languages : de
Pages : 134
View: 6830

Get Book

A collection of five essays by Grözinger; two of them deal with antisemitism and were published previously. Pp. 29-58, "'Judenmauschel': Der antisemitische Sprachgebrauch und die jüdische Identität", appeared in "Sprache und Identität im Judentum" (1998). Pp. 59-89, "Im Schatten der Menora: Juden in der modernen polnischen Literatur", appeared in "Die wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen den jüdischen Gemeinden in Polen und Deutschland vom 16. bis zum 20. Jahrhundert" (1992).