Die Gesellschaft Mit Beschr Nkter Haftung In Frankreich Eine Darstellung Des Gesellschafts Und Steuerrechts Unter Besonderer Ber Cksichtigung Der Verh Ltnisse Auf Korsika

Die Gesellschaft mit beschr  nkter Haftung in Frankreich  Eine Darstellung des Gesellschafts  und Steuerrechts unter besonderer Ber  cksichtigung der Verh  ltnisse auf Korsika  PDF
Author: Sebastian Kroener
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638149323
Size: 69.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 115
View: 7258

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,0, Technische Universität Darmstadt ( Lehrstuhl für Zivilrecht, deutsches und internationales), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt das Recht der Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Frankreich dar. Sie beginnt mit einer Darstellung der gesellschaftsrechtlichen Aspekte dieser Rechtsform, gefolgt von einem Überblick über steuerliche Gesichtspunkte. Da die Arbeit während eines Aufenthaltes an der Chambre de commerce et d′industrie d′Ajaccio et de la Corse du Sud auf Korsika entstand, liegt der Schwerpunkt des steuerrechtlichen Teils auf den Sonderbestimmungen für Korsika. Sie beschäftigt sich ausschließlich mit französischem Recht und nimmt keine Vergleiche mit dem deutschen Recht vor. Auf einige Informationen zu den Rechtsquellen in Kapitel B folgt mit Kapitel C die Darstellung allgemeiner Bestimmungen des französischen Gesellschaftsrechts. Das Kapitel D über die GmbH ist das Kernstück des gesellschaftsrechtlichen Teils. Dabei wird neben der Darstellung der rechtlichen Bestimmungen auf zwei Themen von praktischem Interesse, den Mißbrauch von Stimmrechten durch die Gesellschafter und die Bevorzugung von Gesellschaftsanteilen, eingegangen. Beide sind gesetzlich nicht geregelt und fordern die Kenntnis der Rechtsprechung bzw. der gängigen Praxis. Im Anschluß an dieses Kapitel werden zwei Spielarten der GmbH behandelt: die Einmann-GmbH (Kap. E) und die Freiberufler-GmbH (Kap. F). Da eine zusätzliche Darstellung der steuerlichen Ausnahmeregelungen für diese beiden Sonderformen den Rahmen der Arbeit sprengen würde, beschränkt sie sich auf die gesellschaftsrechtlichen Bestimmungen. Aus dem gleichen Grunde wurde die "Schwestergesellschaft" der Einmann-GmbH, eine für landwirtschaftliche Erfordernisse ausgelegte bürgerlich-rechtliche Gesellschaft mit beschränkter Haftung , vollständig ausgeklammert. Mit einer Darstellung der besonderen wirtschaftlichen Situation Korsikas, auf welcher die steuerlichen Ausnahmeregelungen für diese Insel basieren, wird in Kapitel G der steuerrechtliche Teil der Arbeit eingeleitet. Dabei wird auch auf die historischen Wurzeln des neuen, am 1.1.1995 in Kraft getretenen Steuerstatuts kurz eingegangen. [...]

Wege Durch Die Unternehmenskrise

Wege durch die Unternehmenskrise PDF
Author: Christoph Niering
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658231459
Size: 24.68 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 443
View: 1577

Get Book

Mit der vierten komplett überarbeiteten und erweiterten Auflage wenden wir uns an alle Berater und Entscheidungsträger, die nicht täglich und ausnahmslos mit den Fragen der Unternehmenskrise beschäftigt sind. Bereits in den vorherigen drei Auflagen wie auch jetzt verzichten wir ganz bewusst auf juristische und/oder betriebswirtschaftliche Details, um eine möglichst hohe Praxisrelevanz gerade für Nichtfachleute zu erreichen. Ergänzt wird der Text durch viele Praxishilfen (Checklisten und Muster), die jedem Leser über das Online-Angebot des Verlages auch zum Download zur Verfügung stehen.

Eigent Merstrukturen Deutscher Zeitungsverlage

Eigent  merstrukturen deutscher Zeitungsverlage PDF
Author: Katharina Heimeier
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110301598
Size: 66.92 MB
Format: PDF, ePub
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 434
View: 2601

Get Book

Der Strukturwandel auf dem Leser- und Anzeigenmarkt sowie die Krise des Geschäftsmodells Zeitung stellen den Familienbesitz als tradierte Eigentümerstruktur auf dem deutschen Zeitungsmarkt in Frage. Neue Akteure haben alternative Eigentumsformen aufgebracht. Anhand von Fallbeispielen aus dem In- und Ausland analysiert die Autorin Eigentümerstrukturen verschiedenster Art, vom klassischen Familieneigentum, über Stiftungen, branchenfremde Investoren, Aktiengesellschaften, Private-Equity-Firmen bis zum Partei-Eigentum. Die Studie zeigt, wie sehr die nachhaltigen Veränderungen auf dem Zeitungsmarkt neue Antworten - und unter Umständen auch eine Öffnung des Marktes für alternative Eigentumsformen erforderlich machen.

Vergleichende Untersuchung Der Gesellschaftsformen Gmbh Ug Und Limited

Vergleichende Untersuchung der Gesellschaftsformen GmbH  UG und Limited PDF
Author: Andreas Wulf
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640559118
Size: 38.30 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : de
Pages : 68
View: 7026

Get Book

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 1,7, Hochschule Osnabruck, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Bachelorarbeit Vergleichende Untersuchung der Gesellschaftsformen GmbH, UG und Ltd." beinhaltet eine gesellschaftsrechtliche Betrachtung der Rechtsformen GmbH, Unternehmergesellschaft (haftungsbeschrankt) und der englischen private limited company by shares. Ziel ist es, die rechtlichen Eigenarten der deutschen Gesellschaften mit denen englischer Rechtsformen, insbesondere mit der Limited, vergleichend gegenuberzustellen. Schwerpunktmassig wird dafur auf die Merkmale Grundung, Kapitalverfassung sowie Haftung und Organisation eingegangen. Einfuhrend wird das MoMiG betrachtet, um einen Uberblick uber die aktuellen rechtlichen Gegebenheiten der GmbH zu erhalten. Hier wird namentlich auf die mit dem MoMiG einhergehenden Grundungserleichterungen und die Veranderungen beim Verwaltungssitz sowie bei der Geschaftsanschrift eingegangen. Daruber hinaus erfolgt eine Begutachtung der Kapitalaufbringung und Kapitalerhaltung nach dem neuen GmbH-Recht. Abschliessend werden die Veranderungen hinsichtlich der Insolvenz und der Insolvenzantragsplicht in Augenschein genommen. Im Rahmen der Ausarbeitung zur Unternehmergesellschaft (haftungsbeschrankt) werden die wichtigsten Eigenschaften dieser Rechtsform erlautert. Einleitend wird insoweit auf die Grundung einer Unternehmergesellschaft (haftungsbeschrankt) eingegangen und die Besonderheiten beim Stammkapital dargestellt. Weitere Charakteristika dieser Gesellschaftsform sind eine besondere Firmenbezeichnung sowie eine gesetzliche Thesaurierungspflicht. Im Anschluss daran beschaftigt sich die Ausarbeitung mit der englischen private limited company by shares. Diese Rechtsform gilt als die beliebteste auslandische Rechtsform in Deutschland, obwohl sie grundsatzlich nach englischem Recht zu fuhren ist. Jedoch ist, speziell bei Gru"

Das Franz Sische Zivilrecht

Das franz  sische Zivilrecht PDF
Author: Georges Hubrecht
Publisher:
ISBN: 9783110035902
Size: 11.51 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Civil law
Languages : en
Pages : 160
View: 1789

Get Book


Rechtsordnung Und Wirtschaftsordnung Nach Eucken

Rechtsordnung und Wirtschaftsordnung nach Eucken PDF
Author: Jens Petersen
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110665697
Size: 41.44 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Law
Languages : de
Pages : 368
View: 1636

Get Book

Die vorliegende Abhandlung bereitet erstmals systematisch das Verhältnis von Rechtsordnung und Wirtschaftsordnung nach der Theorie der Interdependenz der Ordnungen von Walter Eucken auf. Die meisten Juristen werden Walter Eucke noch mit dem Ordoliberalismus in Verbindung bringen, manche der Freiburger Schule zuordnen, die wenigsten jedoch seine 'Grundsätze der Wirtschaftspolitik' oder gar seine juristisch nicht minder gehaltvollen 'Grundlagen der Nationalökonomie' gelesen haben. Gerade die ersteren jedoch – sein nachgelassenes Hauptwerk – bilden nicht nur für Ökonomen, sondern auch für Juristen eine überaus anregende Lektüre. Jedem Juristen, vor allem jedem Wirtschaftsrechtler, sollte eine beiläufige Beobachtung zu denken geben, die Walter Eucken in seinen 'Grundlagen der Nationalökonomie' angestellt hat: „Werden der Wissenschaft in zwei Jahrtausenden nur unsere wichtigsten Rechtsnormen bekannt sein, so wird sie von unserer Wirtschaftsordnung kein wirkliches Bild gewinnen".

Wirtschaftsrecht Handels Und Gesellschaftsrecht

Wirtschaftsrecht  Handels  und Gesellschaftsrecht PDF
Author: Justus Meyer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658199830
Size: 56.98 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 188
View: 916

Get Book

Dieses Lehrbuch führt kompakt in das Gebiet des Handels- und Gesellschaftsrechts ein. Es klärt zentrale Begriffe, verweist auf relevante Rechtsquellen und erläutert zugrunde liegende Prinzipien sowie den richtigen Umgang mit diesen. Auf diese Weise werden einzelne Zusammenhänge verdeutlicht und ein wesentliches Verständnis für die Grundlagen des Rechtsgebiets vermittelt. Kurze Lerneinheiten, übersichtliche didaktische Module sowie die begleitende Lernkontrolle sorgen für eine nachhaltige Wissensvermittlung. Das Buch richtet sich damit an alle, die sich mit Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts im Rahmen ihrer Aus- und Weiterbildung (auch im Nebenfach) sowie ihrer beruflichen Praxis auseinandersetzen.

Pfadabh Ngigkeit

Pfadabh  ngigkeit PDF
Author: Jürgen Beyer
Publisher:
ISBN: 9783593381824
Size: 14.18 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Corporate governance
Languages : en
Pages : 291
View: 6356

Get Book


Europ Isches Vertragsrecht

Europ  isches Vertragsrecht PDF
Author: Michael Stürner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110718693
Size: 64.95 MB
Format: PDF, ePub
Category : Law
Languages : de
Pages : 878
View: 7738

Get Book

Der vorliegende Band enthält eine Gesamtdarstellung des europäischen Vertragsrechts. Er nimmt vor allem die Perspektive des Unionsrechts ein und analysiert die vertragsrechtsrelevanten Aspekte des Primär- und Sekundärrechts. Gleichzeitig geht die Darstellung auf die Umsetzung in den mitgliedstaatlichen Rechtsordnungen ein. Das IPR wird ebenso umfassend behandelt wie die speziellen Methodenfragen des europäischen Privatrechts.

Ziele Erfordernisse Und Grenzen Der Mitarbeiterbeteiligung

Ziele  Erfordernisse und Grenzen der Mitarbeiterbeteiligung PDF
Author: Frank von Czapiewski
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656997160
Size: 15.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 122
View: 3584

Get Book

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 1.3, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Gesetzentwurf der Koalitionsparteien zur Förderung der Mitarbeiterkapitalbeteiligung wird unter Berücksichtigung anderer Stakeholder und einer Erläuterung der verschiedenen Formen der Mitarbeiterkapitalbeteiligung, aus betriebswirtschaftlicher w. a. gesellschaftspolitischer Sich untersucht und bewertet.

Die Rechtsf Higkeit Der Vereine Im 19 Jahrhundert

Die Rechtsf  higkeit der Vereine im 19  Jahrhundert PDF
Author: Thomas Vormbaum
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3111347907
Size: 21.29 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 258
View: 6963

Get Book

Originally presented as the author's thesis, M'unster, 1975.

Management Von Familienunternehmen

Management von Familienunternehmen PDF
Author: Birgit Felden
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365824058X
Size: 64.53 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 416
View: 4980

Get Book

Umfassendes, gut strukturiertes Lehrbuch zum Management von Familienunternehmen Dieses Lehrbuch bietet einen schnellen und gut strukturierten Einstieg in das komplexe Themengebiet des operativen Managements von Familienunternehmen. Die Autoren stellen die Besonderheiten dieser Unternehmensart umfassend dar und erleichtern die Anwendung des theoretischen Wissens mithilfe der folgenden Instrumente: Lernziele Lernfragen Weiterführende Literatur Fallstudien Praxisbeispiele Für die zweite Auflage haben die Autoren das Buch fundamental überarbeitet und um diverse neue Aspekte rund um die Führung von Familienunternehmen ergänzt. Zu den Neuerungen gehören unter anderem ein ausführlicher Abschnitt zur Nachfolgeregelung, Ausführungen zur Konfliktbewältigung in Familienunternehmen sowie neue Erkenntnisse zur Family Business Governance. Nicht nur für Studenten interessant Dieses Lehrbuch gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte des Zusammenspiels von Familie und Unternehmen, wobei alle relevanten Bereiche gleichermaßen behandelt werden. Die Besonderheiten dieser Unternehmensart – seien es Großkonzerne in Familieneigentum oder familiengeführte KMU – werden umfassend dargestellt. Durch die didaktische Aufbereitung erhalten Studierende und Dozierende ebenso wie Angehörigen von Unternehmerfamilien, Mitarbeiter in Familienunternehmen sowie Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte eine umfassende Einführung in das operative Management von Familienunternehmen. Das A und O der Unternehmensführung in Familienbetrieben Die Autoren stellen in ihrem Buch alle Besonderheiten und Erfolgsfaktoren des Managements von Familienunternehmen vor. Der Fokus des Lehrbuchs liegt dabei auf den folgenden Teilgebieten: Die Familie und das Unternehmen Die Leistungsfähigkeit von Familienunternehmen Handlungsfelder in Familienunternehmen Family Business Governance Strategisches und operatives Management Nachfolge in Familienunternehmen Familien- und Unternehmensgremien Durch die ausgewiesene Expertise der Autoren bietet dieses Buch einen hilfreichen Einstieg in die Unternehmensführung und leistet eine kompetente Beratung für Familienunternehmen.

Die 7 H Ufigsten Insolvenzgr Nde Erkennen Und Vermeiden

Die 7 h  ufigsten Insolvenzgr  nde erkennen und vermeiden PDF
Author: Jürgen Staab
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658064250
Size: 24.67 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 192
View: 2881

Get Book

Die überwiegende Zahl der Unternehmensinsolvenzen betrifft kleinere Unternehmen: In acht von zehn Fällen waren im Jahr 2013 bis zu fünf Mitarbeiter beschäftigt (Creditreform). Dieses Buch unterstützt Geschäftsführer in kleinen und mittleren Unternehmen, Insolvenzrisiken vorzubeugen, frühzeitig zu erkennen und im Ernstfall richtig zu handeln. Ausgehend von den sieben häufigsten Insolvenzursachen wird gezeigt, wie die erfolgreiche Selbsthilfe gestaltet werden kann, wie Fördermittel eingesetzt und Finanzierung und Management nachhaltig optimiert werden können.

Management Basics

Management Basics PDF
Author: Clemens Jäger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658112298
Size: 69.16 MB
Format: PDF, Docs
Category : Business & Economics
Languages : de
Pages : 404
View: 1813

Get Book

Lassen Sie sich mit diesem Buch in die Grundlagen der BWL einführen Im Zentrum dieses Buches über die Grundlagen der BWL steht der Unternehmenslebenszyklus von der Gründungs- bis zur Sättigungsphase. Sie erhalten eine Einführung in die Betriebswirtschaftslehre und die damit verbundenen Themenfelder, wie etwa: die Entwicklung eines Businessplans die Erstellung von Marketingkonzepten das Insolvenz- und Turnaround-Management die volkswirtschaftliche Gesamtrechnung Ziel des Buches ist es, die entscheidenden Aspekte der Unternehmensführung von der Gründungsphase bis zu einer möglichen Krisenphase zu verdeutlichen. Mit dem Unternehmenslebenszyklus verfolgen die Herausgeber einen integrierten Ansatz, um betriebswirtschaftliches Wissen in einem handlungsorientierten Zusammenhang zu vermitteln. Ein Überblick über die Inhalte des Grundlagenbuchs der BWL Nach einer Einführung in das Unternehmertum erfolgt die Betrachtung der Gründungsphase. Dazu gehören: Das Finden einer Geschäftsidee Der Aufbau eines Businessplans Die Grundlagen des Handelsrechts in Deutschland Danach betrachten die Autoren die Phase des Unternehmenswachstums, in der die Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung und der Bereich der Wachstumsfinanzierung erläutert werden. Darauf folgend erläutern sie die Reifephase, welche sich mit dem Basiswissen des Risiko- und Liquiditätsmanagements auseinandersetzt. Außerdem wird die Sättigungsphase in Form einer kurzen Einführung in Insolvenzrecht und Turnaround-Management behandelt. Abschließend geht das Buch auf die Besonderheiten der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung ein, um den Unternehmenslebenszyklus in den volkswirtschaftlichen Kontext zu setzen. Dieses Buch über die betriebswirtschaftlichen Grundlagen richtet sich vornehmlich an Studierende der Wirtschaftswissenschaften an der FOM Hochschule und weiterer Institute der BCW-Gruppe.

Die Business Judgment Rule Im Prozess

Die Business Judgment Rule im Prozess PDF
Author: Jan-Ole Jena
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 374890584X
Size: 18.29 MB
Format: PDF, Docs
Category : Law
Languages : de
Pages : 383
View: 2292

Get Book

Die Arbeit untersucht die Wirkungen der Business Judgment Rule gem. § 93 Abs. 1 Satz 2 AktG im Haftungsprozess gegen Organmitglieder aus prozessrechtlicher Perspektive unter Einbezug der Rechtslage in den USA. Ausgehend vom Rezeptionsgedanken wird zunächst die Rechtslage in den USA. dargestellt. Hierbei zeigt sich, dass die Business Judgment Rule in unterschiedlichen Phasen des Zivilverfahrens mit unterschiedlichen Anforderungen an die Darlegungs- und Beweislast Bedeutung erlangt. Diese bislang wenig beachteten Strukturunterschiede führen zu Bedenken gegen das in Deutschland vorherrschenden Verständnis einer zweistufigen gerichtlichen Prüfung mit unterschiedlichen Prüfungsmaßstäben. In einem zweiten Teil wird sodann die Beweislast im Organhaftungsprozess in den Blick genommen und vor allem aus rechtshistorischer und teleologischer Perspektive erhebliche Kritik am herrschenden Verständnis der Beweislastumkehr in § 93 Abs. 2 Satz 2 AktG geäußert.