Autosar Compendium Part 1

Autosar Compendium   Part 1 PDF
Author: Oliver Scheid
Publisher: CreateSpace
ISBN: 9781502751522
Size: 72.43 MB
Format: PDF, Docs
Category :
Languages : un
Pages : 406
View: 4115

Get Book

Everything you need to know about AUTOSAR 4.0.3 can be found in the 13,620 pages of the AUTOSAR specifications. Then why do you need this book? Quite simply, because the official AUTOSAR documents are written as a specification and not as a guideline! What makes matters worse is that these documents are structured and formulated as requirements. This is perfect if you need to implement the AUTOSAR standard, but less so if you simply want to know how to use it. Furthermore, while PDF files are well-suited for searching, they can't compare with a handy book where you can easily add your own personal comments and attach nice little colored sticky notes. The AUTOSAR Compendium - Part 1 summarizes the first part of the AUTOSAR 4.0.3 specification, namely the Application Layer and the RTE. It explains all of the different attributes, their usage and logical connections with other parts of the specification. Moreover, it accelerates your work with AUTOSAR considerably by answering the most commonly posed questions. All this, enriched with practical examples of tool-configuration, ARXML-code, generated RTE-code and actual C-code implementations. The Compendium is a priceless reference for software architects and software engineers who work with AUTOSAR each day. If you have questions that aren't answered in this book, please let me know and I'll try to cover it with the next edition. For more information on this book, please visit: http: //www.ar-compendium.com or e-mail the author: [email protected]

Automotive Software Engineering

Automotive Software Engineering PDF
Author: Jörg Schäuffele
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3834890855
Size: 67.79 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 344
View: 467

Get Book

Nahezu alle Funktionen des Fahrzeugs werden inzwischen elektronisch gesteuert, geregelt oder überwacht. Die Realisierung von Funktionen durch Software bietet einzigartige Freiheitsgrade beim Entwurf. In der Fahrzeugentwicklung müssen jedoch Randbedingungen wie hohe Zuverlässigkeits- und Sicherheitsanforderungen, vergleichsweise lange Produktlebenszyklen, begrenzte Kosten, verkürzte Entwicklungszeiten und zunehmende Variantenvielfalt berücksichtigt werden. Dieses Buch enthält Grundlagen und praktische Beispiele zu Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die zur sicheren Beherrschbarkeit von elektronischen Systemen und Software im Fahrzeug beitragen. Dabei stehen die elektronischen Systeme des Antriebsstrangs, des Fahrwerks und der Karosserie im Vordergrund. Die überarbeitete 3. Auflage enthält verbesserte Bilddarstellungen sowie ein deutsch-englisches Sachwortverzeichnis.

Die Digitale Transformation Der Automobilindustrie

Die digitale Transformation der Automobilindustrie PDF
Author: Uwe Winkelhake
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662549352
Size: 78.90 MB
Format: PDF
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 352
View: 3418

Get Book

Dieses Handbuch adressiert häufig anzutreffende Defizite und Probleme bei der Digitalisierung der Automobilindustrie und entwickelt einen methodisch fundierten und praxiserprobten Leitfaden zur agilen Umsetzung. Im Mittelpunkt steht der Wandel vom fahrzeugfokussierten hin zu einem mobilitätsorientierten Geschäftsmodell. Ausgehend von den Treibern des digitalen Wandels werden vier Digitalisierungsfelder definiert und eine Roadmap zu deren Transformation vorgestellt. Der Weg hin zur automatischen hoch effizienten Abwicklung von schlanken, integrierten Geschäftsprozessen wird ebenso erörtert wie die Beherrschung der massiven Veränderung von Vertriebs-, Aftersales- und Marketingstrukturen mit der Neugestaltung von Kundenbeziehungen. Die umfassende Veränderung der Unternehmenskultur sowie eine agile und effiziente Informationstechnologie werden als kritische Erfolgsfaktoren im Detail behandelt. Ausgewählte Praxisbeispiele für innovative Digitalisierungsprojekte vermitteln zusätzliche Ideen und Impulse.

Steuerger Te Entwicklung Mit Autosar Evaluierung Der Entwicklungsumgebung Arctic Studio

Steuerger  te Entwicklung mit AUTOSAR  Evaluierung der Entwicklungsumgebung Arctic Studio PDF
Author: Ferdinand Schäfer
Publisher: disserta Verlag
ISBN: 3954254689
Size: 56.94 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 156
View: 1085

Get Book

Ziel dieser Studie ist die Evaluierung der AUTOSAR-Entwicklungsumgebung der schwedischen Firma ArcCore AB: Arctic Studio, welches auf dem Eclipse-basierten Framework Artop aufsetzt. Dieses Software-Werkzeug soll für die ITK Engineering AG auf seine Einsatzfähigkeit und Eignung im Rahmen von AUTOSAR-Projekten mit Kunden und Partnern der Automobilbranche geprüft werden. Kontext der Studie ist das von der ITK Engineering AG geleitete Innovationsprojekt IM_ARC_CORE. Zur Evaluierung der Entwicklungsumgebung Arctic Studio werden exemplarische Funktionalitäten nach dem AUTOSAR-Standard modellbasiert realisiert. Evaluierungskriterien sind hauptsächlich die von AUTOSAR definierten Spezifikationen und die von der ITK Engineering AG festgelegten Anforderungen, die im Rahmen dieses Projektes geprüft werden. Bestandteil dieser Arbeit ist des Weiteren eine ausführliche Einführung in die Thematik AUTOSAR. Dieser aktuell an Bedeutung gewinnende Automotive Embedded Software Standard wird vor dem Hauptteil vorgestellt.

Handbuch Lithium Ionen Batterien

Handbuch Lithium Ionen Batterien PDF
Author: Reiner Korthauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642306535
Size: 30.95 MB
Format: PDF, ePub
Category : Science
Languages : de
Pages : 436
View: 1097

Get Book

Die Lithium-Ionen-Batterie wird zukünftig zwei Anwendungen dominieren: als Speicher in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und als Zwischenspeicher elektrischer Energie im Dienste der Dezentralisierung der Energieerzeugung. In dem Fachbuch stellen die Autoren das Speichersystem in all seinen Facetten vor: von den einzelnen Komponenten, den Dichtungen und Sensoren über thermisches Management, Batterie-Management-System und Fertigungsverfahren bis zu den wichtigsten Anwendungsbereichen. Der Band enthält ein umfangreiches Glossar der Fachbegriffe.

Logistik Und Echtzeit

Logistik und Echtzeit PDF
Author: Wolfgang A. Halang
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662557851
Size: 72.49 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Computers
Languages : de
Pages : 142
View: 1842

Get Book

Mit seinem Workshop 2017 zum Thema "Logistik und Echtzeit" bietet der GI/GMA/ITG-Fachausschuss Echtzeitsysteme Wissenschaftlern, Nutzern und Herstellern ein Forum, auf dem neue Trends und Entwicklungen zu folgenden Programmschwerpunkten vorgestellt werden: Eingebettete Systeme, Echtzeitkommunikation, Leistungssteuerung und -bewertung, Logistik und Echtzeit sowie funktionale Sicherheit. Berichte zu aktuellen Anwendungen und zur Ausbildung runden die Publikation ab.

Automotive Spice In Der Praxis

Automotive SPICE   in der Praxis PDF
Author: Markus Müller
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 3864919991
Size: 27.91 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Technology & Engineering
Languages : de
Pages : 418
View: 5667

Get Book

Automotive SPICE ist ein ISO/IEC 15504-kompatibles, speziell auf die Automobilbranche zugeschnittenes Assessmentmodell. Die Herausforderung bei der Einführung und Umsetzung von Automotive SPICE besteht darin, das Modell auf eine konkrete Projekt- und Unternehmenssituation anzuwenden und in diesem Kontext richtig zu interpretieren. Dieses Buch gibt die dafür notwendigen Interpretations- und Bewertungshilfen und unterstützt dabei, Prozessverbesserung Automotive SPICE-konform zu betreiben. Nach einem Überblick werden Struktur und Bestandteile des Automotive SPICE-Modells in kompakter Form dargestellt, u.a. die seit Version 3.0 wesentlichen Schlüsselkonzepte wie die Trennung in Systemebene und Domänen (Software, Hardware, Mechanik) sowie die Traceability und Applikationsparameter. An einer praxisgerechten Auswahl von 24 Automotive SPICE-Prozessen werden jeweils Zweck, Basispraktiken und Arbeitsprodukte eines Prozesses im Detail erläutert. Der Buchaufbau entspricht der Struktur des Modells, sodass die Interpretationshilfen leichtdem jeweiligen Abschnitt des Modells zugeordnet werden können. Das Buch richtet sich in erster Linie an Praktiker, die bereits über ISO/IEC 15504-Grundlagenwissen verfügen und Hilfestellung für die Umsetzung von Automotive SPICE in der Praxis suchen. Die 2. Auflage wurde auf Automotive SPICE v3.0 aktualisiert und ergänzt um aktuelle Themen wie praxistaugliche Assessments gemäß intacsTM-Anforderungen, agile Entwicklung und funktionale Sicherheit nach ISO 26262.

Future Proof Software Systems

Future Proof Software Systems PDF
Author: Frank J. Furrer
Publisher: Springer
ISBN: 3658199385
Size: 79.88 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Computers
Languages : en
Pages : 376
View: 1528

Get Book

This book focuses on software architecture and the value of architecture in the development of long-lived, mission-critical, trustworthy software-systems. The author introduces and demonstrates the powerful strategy of “Managed Evolution,” along with the engineering best practice known as “Principle-based Architecting.” The book examines in detail architecture principles for e.g., Business Value, Changeability, Resilience, and Dependability. The author argues that the software development community has a strong responsibility to produce and operate useful, dependable, and trustworthy software. Software should at the same time provide business value and guarantee many quality-of-service properties, including security, safety, performance, and integrity. As Dr. Furrer states, “Producing dependable software is a balancing act between investing in the implementation of business functionality and investing in the quality-of-service properties of the software-systems.” The book presents extensive coverage of such concepts as: Principle-Based Architecting Managed Evolution Strategy The Future Principles for Business Value Legacy Software Modernization/Migration Architecture Principles for Changeability Architecture Principles for Resilience Architecture Principles for Dependability The text is supplemented with numerous figures, tables, examples and illustrative quotations. Future-Proof Software-Systems provides a set of good engineering practices, devised for integration into most software development processes dedicated to the creation of software-systems that incorporate Managed Evolution.

Model Driven Engineering And Software Development

Model Driven Engineering and Software Development PDF
Author: Slimane Hammoudi
Publisher: Springer Nature
ISBN: 3030674452
Size: 16.75 MB
Format: PDF, Docs
Category : Computers
Languages : en
Pages : 377
View: 4357

Get Book

This book constitutes thoroughly revised and selected papers from the 8th International Conference on Model-Driven Engineering and Software Development, MODELSWARD 2020, held in Valletta, Malta, in February 2020. The 15 revised and extended papers presented in this volume were carefully reviewed and selected from 66 submissions. They present recent research results and development activities in using models and model driven engineering techniques for software development. The papers are organized in topical sections on​ methodologies, processes and platforms; applications and software development; modeling languages, tools and architectures.

Software Architecture

Software Architecture PDF
Author: Henry Muccini
Publisher: Springer Nature
ISBN: 3030591557
Size: 79.90 MB
Format: PDF
Category :
Languages : en
Pages :
View: 6026

Get Book


Zukunftsstrategien F R Orchester

Zukunftsstrategien f  r Orchester PDF
Author: Stefan Rosu
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658053887
Size: 19.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 161
View: 4794

Get Book

Dieses Buch vertritt die Auffassung, dass die Selbstverständlichkeit, mit der ein Berufsorchester sich auf die traditionelle, selbstreferentielle Existenzbegründung verlassen kann, abnehmen wird. Jedes Berufsorchester wird vielmehr individuell und auf seine Existenzbedingungen und Potentiale abgestimmt abwägen müssen, welche Strategien zukunftsfähig sind. Es wird entscheiden müssen, wie es die Zeichen der Zeit deutet, welche Änderungen es vornimmt und welche nicht. Jedes Orchester entscheidet damit selbst über seine eigene Zukunft.