All Age Literatur

All Age Literatur PDF
Author: Maria Bertling
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658143336
Size: 68.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Social Science
Languages : un
Pages : 207
View: 3756

Get Book

Maria Bertling untersucht die Zielgruppe der All-Age-Leser, also Erwachsene, die Kinder- und Jugendbücher lesen. Anhand einer empirischen Untersuchung, die auf dem Konstrukt der Rezeptionsmodalitäten von Monika Suckfüll aufbaut, zeigt die Autorin, dass es eine Lesegruppe erwachsener Leser gibt, die All-Age-Literatur liest und die sich von anderen Lesegruppen abgrenzt. Außerdem stellt die Arbeit heraus, dass es einen signifikanten Zusammenhang zwischen All-Age-Literatur und einem „emotionalen Zugang“ zu Literatur gibt. Daraufhin wird die All-Age-Literatur exemplarisch mit Hilfe eines Emotionswortschatzes auf ihren Emotionsgehalt hin untersucht. Das Ergebnis: All-Age-Literatur hat eine höhere Anzahl an negativen Emotionsworten und erfüllt so alle Voraussetzungen für eine unterhaltende Lektüre.

Formen Von Adaption In Harry Potter Und Deren Bedeutung F R Eine All Age Zuordnung

Formen von Adaption in  Harry Potter  und deren Bedeutung f  r eine All Age Zuordnung PDF
Author: Anna Leckel
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668596220
Size: 45.94 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Literary Criticism
Languages : un
Pages : 24
View: 509

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, Note: 13 Punkte, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit widmet sich dem seit den 90er Jahren anwachsenden Trend zur All-Age-Literatur, welcher sich in den Bestsellerlisten abzeichnet. Unter den 25 meist verkauften Hardcover-Romanen der letzten zehn Jahre (Stand 2016) finden sich immerhin zwölf, die der All-Age-Literatur zugerechnet werden. Ausgehend von der Feststellung, dass sich Kinder- und Jugendliteratur im Bezug auf die verwendeten Darstellungsweisen der Erwachsenenliteratur signifikant angenähert hat, kommt den in der KJL anzutreffenden Formen von Adaption eine wichtige Bedeutung für die textinterne Unterscheidung der für Kinder und Jugendliche geschriebenen Texte (spezifische KJL) von denen für Erwachsene zu. Nun stellt sich die Frage, wie es um die Formen und Grade von Adaption in All-Age-Literatur bestellt ist, ob diese also einen Einfluss darauf besitzen, dass die Rezeption durch eine hinsichtlich des Alters heterogene Leserschaft Begünstigung erfährt. Als Musterbeispiel für die Untersuchung der Mittel von Adaption in All-Age-Romanen wird Joanne K. Rowlings Harry Potter herangezogen, da dieser weithin als Ausgangspunkt des allseitigen Interesses am Phänomen All-Age gilt.

All Age Literatur

All Age Literatur PDF
Author: Maria Bertling
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658143347
Size: 53.19 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 207
View: 2279

Get Book

Maria Bertling untersucht die Zielgruppe der All-Age-Leser, also Erwachsene, die Kinder- und Jugendbücher lesen. Anhand einer empirischen Untersuchung, die auf dem Konstrukt der Rezeptionsmodalitäten von Monika Suckfüll aufbaut, zeigt die Autorin, dass es eine Lesegruppe erwachsener Leser gibt, die All-Age-Literatur liest und die sich von anderen Lesegruppen abgrenzt. Außerdem stellt die Arbeit heraus, dass es einen signifikanten Zusammenhang zwischen All-Age-Literatur und einem „emotionalen Zugang“ zu Literatur gibt. Daraufhin wird die All-Age-Literatur exemplarisch mit Hilfe eines Emotionswortschatzes auf ihren Emotionsgehalt hin untersucht. Das Ergebnis: All-Age-Literatur hat eine höhere Anzahl an negativen Emotionsworten und erfüllt so alle Voraussetzungen für eine unterhaltende Lektüre.

Cornelia Funkes Tintenherz Ein All Age Buch

Cornelia Funkes Tintenherz   ein All Age Buch PDF
Author: Julia Uhlitzsch
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656217084
Size: 31.53 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : un
Pages : 24
View: 1783

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,7, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Das obige Zitat untermauert den Inhalt dieser Arbeit, welche sich mit dem literarischen Werk „Tintenherz“ von der Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke beschäftigt. Dabei wird speziell auf folgende Fragestellung eingegangen: Cornelia Funkes „Tintenherz“ – ein All-Age-Buch?. Zu Beginn der Arbeit werden die Fragestellung und die Auswahl des Quellenmaterials begründet. Weiterhin wird die verwendete Forschungsmethode der Befragung, die zur Beantwortung der Fragestellung dienen soll, genauer dargestellt. Für das weitere Verständnis wird Wissenswertes über Cornelia Funke und ihr Buch „Tintenherz“ dargelegt. Darüber hinaus schreibt die Autorin der Arbeit eigene Erfahrungen mit dem Werk nieder. Damit geht einher, dass der Buchtitel, das Buchcover und der Klappentext näher betrachtet werden. Diese Elemente spielen wiederum eine Rolle bei der durchgeführten Befragung. Bevor die Befragung im Hinblick auf die Fragestellung ausgewertet werden kann, ist zunächst eine Begriffklärung von „All-Age“ erforderlich. Folglich werden dafür einige Definitionsansätze angeführt. Im Anschluss daran werden die Ergebnisse der durchgeführten Befragung grafisch dargestellt und ausgewertet. Zusätzlich werden diese von der Autorin auf mögliche Gründe hin untersucht und analysiert. Die anschließende Reflexion mit Fazit enthält eine Zusammenfassung der Ergebnisse sowie die Beantwortung der Fragestellung.

Handbuch Kinder Und Jugendliteratur

Handbuch Kinder  und Jugendliteratur PDF
Author: Tobias Kurwinkel
Publisher: J.B. Metzler
ISBN: 9783476047205
Size: 58.89 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 426
View: 7674

Get Book

Das Handbuch informiert umfassend über die Literatur für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Medien und fasst den Stand der Forschung in diesem Bereich sowohl diachron als auch synchron zusammen. Es deckt eine Vielzahl von Erzählmedien wie Bilderbuch, Computerspiel, Film oder Theater ab und akzentuiert aktuelle Themen wie All Age-Literatur, Medien- und Produktverbund sowie Inter- und Transmediales, Digitales und Serielles Erzählen. Methodische Zugänge und kulturwissenschaftliche Aspekte werden ebenfalls thematisiert, der Didaktik ist ein eigenes Kapitel gewidmet.

Artemis Fowl

Artemis Fowl PDF
Author: Eoin Colfer
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843705674
Size: 28.18 MB
Format: PDF, Docs
Category : Juvenile Fiction
Languages : de
Pages : 240
View: 1846

Get Book

Artemis Fowl, der jüngste Spross einer alten irischen Gangsterdynastie, möchte mit einem unglaublichen Plan den finanziellen Ruin seiner Familie aufhalten. Mit Hilfe des in seinen Besitz gelangten Buchs der Elfen deckt er ein Geheimnis auf, von dem bisher kein Mensch etwas ahnte. Tief unter der Erde hütet das Elfen-Volk einen legendären Goldschatz. Artemis ist zwar erst zwölf, aber hochbegabt und mit Hilfe seines schlagkräftigen Butlers macht er sich auf, das Gold zu rauben ...

Kinderliteratur Kanonbildung Und Literarische Wertung

Kinderliteratur  Kanonbildung und literarische Wertung PDF
Author: Bettina Kümmerling-Meibauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476052540
Size: 34.58 MB
Format: PDF, ePub
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 352
View: 7764

Get Book

Welchen Stellenwert nehmen Kinderbücher in der Literaturgeschichte ein? Was liefern Schullesebücher? Was ist auf Leselisten verzeichnet? Die Aufnahme in den Lesekanon wird immer wieder kontrovers diskutiert. Warum gehört die Kinder - und Jugendliteratur nicht dazu? Dieser Frage wird in der kulturgeschichtlich orientierten Studie nachgegangen, in der die Wissenschaftsgeschichte der Kinderliteraturforschung in Deutschland von 1780 bis heute untersucht wird.

Kinderliterarische Komparatistik

Kinderliterarische Komparatistik PDF
Author: Emer O’Sullivan
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3825310396
Size: 62.27 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Language Arts & Disciplines
Languages : de
Pages : 552
View: 1706

Get Book

In diesem Band werden erstmals grundlegende Fragestellungen und Konzepte der Vergleichenden Literaturwissenschaft unter kinderliteraturspezifischen Aspekten weiterentwickelt. Gleichzeitig erhält die Kinderliteraturforschung einen Aufriss ihrer komparatistischen Arbeitsfelder und einen Grundriss ihrer komparatistischen Kerngebiete. Dabei erfährt das kinderliterarische Übersetzen spezielle Aufmerksamkeit durch die Einführung der narratologischen Instanz des impliziten Übersetzers und die Analyse ihrer Manifestation in der Stimme des Erzählers des übersetzten Textes. Diese umfassende Positionsbestimmung einer kinderliterarischen Komparatistik endet in der Diskussion der Konzepte Weltliteratur für Kinder und Klassiker der Kinderliteratur.

Kinder Und Jugendliteraturforschung 2008 2009

Kinder  und Jugendliteraturforschung 2008 2009 PDF
Author: Hans-Heino Ewers
Publisher: Peter Lang
ISBN: 9783631599334
Size: 30.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Education
Languages : de
Pages : 240
View: 4680

Get Book

Die fünfzehnte Folge des Jahrbuchs wird eingeleitet mit einer Darstellung von Gina Weinkauff und Bernd Dolle-Weinkauff zu den Ursprüngen und zum Stellenwert des Struwwelpeter von Heinrich Hoffmann in der Geschichte des Bilderbuchs. Ebenfalls dem 19. Jahrhundert verpflichtet ist der Beitrag von Sebastian Schmideler über das Bild des Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847), wie es die Jugendliteratur des Biedermeier und der Kaiserzeit entwirft. Mit der Rezeption der Märchen aus Tausendundeine Nacht setzt sich Nazli Hodaie unter interkultureller Perspektive kritisch auseinander, während Sabine Bertholds Untersuchung zum Thema Werbung und Warenästhetik in der Kinder- und Jugendliteratur exemplarisch von den 20er Jahren bis in die Gegenwart führt. In einem weiteren Beitrag leuchtet Klaus Maiwald die Chancen und die Probleme des Lesens und der Leseförderung unter den Bedingungen der Medienkonkurrenz aus und die indische Forscherin Suchismita Banerjee skizziert die Lage der Kinder- und Jugendliteraturproduktion und des Verlagswesens in ihrem Land.

Love Show

Love Show PDF
Author: Britta Sabbag
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104911584
Size: 23.61 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 352
View: 1822

Get Book

Wenn dein ganzes Leben ein Fake ist, wer bist du dann überhaupt? Der neue große All-Age-Roman von Besteller-Autorin Britta Sabbag Die siebzehnjährige Ray ist der größte Reality-TV-Star der Welt – ohne es zu wissen. Als sie sich nicht so verhält, wie die Macher der Show es wollen, wird ein junger Schauspieler in ihre vermeintliche Realität eingeschleust, der dafür sorgen soll, dass sie sich verliebt. Der Plan geht auf. Vielleicht ein bisschen zu gut. Doch kann ihre Liebe echt sein? Und was passiert, wenn rauskommt, dass Ray gar kein »echtes« Leben besitzt?

Die Immunit T Der Literatur

Die Immunit  t der Literatur PDF
Author: Johannes Türk
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104010609
Size: 38.48 MB
Format: PDF, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 384
View: 6755

Get Book

Literatur als Strategie der Immunisierung Immunität ist in den letzten Jahren zu einem Leitbegriff geworden – Johannes Türk nimmt ihn auf und macht ihn für die Literatur- und Kulturwissenschaft fruchtbar: Literatur und Immunität hängen eng zusammen, so seine These, ja man kann sogar behaupten, dass Literatur den Menschen immun macht gegenüber den Zumutungen des Lebens – so deutet Türk z.B. die Funktion der Tragödie bei Aristoteles und Schiller ebenso wie die Form des Bildungsromans. Das Buch folgt der Entdeckungsgeschichte der medizinischen Immunität seit der Antike und verbindet sie mit den literarischen Aneignungen von Immunität etwa bei Goethe, Thomas Mann, Proust und Freud. Türk erkennt Immunität dabei als ein zentrales Paradigma der Kulturwissenschaft und kann in seinen überraschenden Interpretationen zeigen, welche Impulse von dieser neuen Betrachtungsweise ausgehen können.

Mehrfachadressierung Im Postmodernen Kinderroman

Mehrfachadressierung im postmodernen Kinderroman PDF
Author: Christina Kliemt
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668346658
Size: 18.91 MB
Format: PDF, Kindle
Category : Literary Criticism
Languages : un
Pages : 17
View: 1120

Get Book

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Leipzig (Philologische Fakultät/Herder-Institut), Veranstaltung: Textlinguistik und Textsortenanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Gibt man in das Suchfeld des Online-Kataloges der Universitätsbibliothek Leipzig den Begriff „Mehrfachadressierung“ ein, so erscheint bereits an sechster Stelle ein Sammelband mit dem Titel Kinder- und Jugendliteratur im Fremdsprachenunterricht. An neunter Stelle erscheint ein weiterer. Dies erscheint auf den ersten Blick nicht unbedingt nachvollziehbar, da ja allein schon der Begriff „Kinder- und Jugendliteratur“ den Adressaten eindeutig zu bestimmen scheint - aber ist das wirklich so? Muss im Zeitalter der sogenannten „All-Age-Literatur“, der früh einsetzenden Förderung von Kindern und Jugendlichen nicht vielmehr davon ausgegangen werden, dass auch die Grenzen zwischen Kinder- und Jugendliteratur auf der einen und Erwachsenenliteratur auf der anderen Seite zunehmend aufgeweicht werden? Gibt es vielleicht sogar Kinder- und Jugendliteratur, die den erwachsenen Leser nicht als Vermittler, sondern als gleichberechtigten Adressaten anspricht? Und sollte es so sein, woran können wir das erkennen? Mit diesen Fragen wird sich die vorliegende Arbeit im Folgenden beschäftigen.

Americanah

Americanah PDF
Author: Chimamanda Ngozi Adichie
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104020493
Size: 17.88 MB
Format: PDF
Category : Fiction
Languages : de
Pages : 608
View: 4283

Get Book

Eine einschneidende Liebesgeschichte zwischen drei Kontinenten – virtuos und gegenwartsnah erzählt von einer der großen jungen Stimmen der Weltliteratur. Chimamanda Adichie erzählt von der Liebe zwischen Ifemelu und Obinze, die im Nigeria der neunziger Jahre ihren Lauf nimmt. Dann trennen sich ihre Wege: Die selbstbewusste Ifemelu studiert in Princeton, Obinze strandet als illegaler Einwanderer in London. Nach Jahren stehen sie plötzlich vor einer Entscheidung, die ihr Leben auf den Kopf stellt. Adichie gelingt ein eindringlicher, moderner und hochpolitischer Roman über Identität und Rassismus in unserer globale Welt.