100 Jahre Schweizer Grafik

100 Jahre Schweizer Grafik PDF
Author: Christian Brändle
Publisher:
ISBN: 9783037783528
Size: 22.19 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 352
View: 887

Get Book


Meiringen Haslital

Meiringen Haslital PDF
Author: Toni Kaiser
Publisher: Schwabe AG
ISBN: 3906060632
Size: 60.32 MB
Format: PDF
Category : Sports & Recreation
Languages : de
Pages : 96
View: 1420

Get Book

Das Haslital eröffnet eine Welt der Kontraste. Rund um Meiringen werden Genusswanderer mit Panoramawegen verwöhnt, und auf dem Hasliberg wandern Familien spielerisch auf den Muggestutz- Zwergenwegen. Erhaben zeigt sich die Bergwelt im Grimsel gebiet. Das Granitland lockt mit luftigen Gipfeln, gemütlichen Berghütten und historischen Wegen, auf denen schon Römer und Säumer unterwegs waren.

Programme Entwerfen

Programme entwerfen PDF
Author: Karl Gerstner
Publisher:
ISBN: 9783037786499
Size: 75.85 MB
Format: PDF
Category :
Languages : de
Pages : 96
View: 4736

Get Book


Hallo Ich Bin Erik

Hallo  ich bin Erik PDF
Author: Johannes Erler
Publisher:
ISBN: 9783899555271
Size: 78.52 MB
Format: PDF, ePub
Category :
Languages : de
Pages : 320
View: 5416

Get Book


Bilderbuch Lesebuch K Nstlerbuch

Bilderbuch     Lesebuch     K  nstlerbuch PDF
Author: Petra Bäni Rigler
Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
ISBN: 377205661X
Size: 15.13 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Literary Criticism
Languages : de
Pages : 304
View: 3810

Get Book

Das Werk der schwedischen Buchkünstlerin Elsa Beskow (18741953) wird erstmals auf seine materiellen Aspekte (wie Papier, Formate, Paratexte und Farbe) hin untersucht. Dabei wird aufgrund der Gestaltung der Bücher nach einer eigenen Lese- und Schreibpädagogik der Künstlerin gefragt. Das Thema des Lesens und Schreibens wird in einen (kunst)-historischen Kontext eingebettet und mit internationalen Bildungsbestrebungen verglichen. Im Fokus der Untersuchung stehen ausgewählte Bilder- sowie ihre Lesebücher, die für die schwedische Volksschule gestaltet wurden. Die Studie richtet sich an Fachpersonen (Skandinavistinnen und Kunsthistoriker), aber auch an pädagogische Fachpersonen, welche die Bilderbücher für den Unterricht anwenden (Kindergarten/Unterstufe). Allgemein zeigt die Untersuchung auf, dass der Gestaltung/Materialität von Büchern sowohl beim Lesen und Schreiben Lernen wie auch in einer ästhetischen Auffassung eine bedeutende Rolle zukommt.

Adrian Frutiger Schriften

Adrian Frutiger   Schriften PDF
Author: Heidrun Osterer
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3038212636
Size: 20.43 MB
Format: PDF
Category : Architecture
Languages : en
Pages : 464
View: 469

Get Book

Das internationale Schriftschaffen nach 1950 wurde maßgeblich geprägt vom Schweizer Adrian Frutiger. Sein Schriftprogramm Univers und die zum ISO-Standard erklärte, maschinenlesbare Schrift OCR-B sind ebenso Meilensteine wie die zur Frutiger weiterentwickelte Schrift der Pariser Flughäfen – ein Qualitätsstandard für Signalisationsschriften. Mit den Corporate Types prägte er Firmenauftritte wie den der japanischen Kosmetiklinie Shiseido. Insgesamt entstanden rund 50 Schriften, darunter Ondine, Méridien, Avenir undVectora. Auf Gesprächen mit Frutiger basierend sowie auf umfangreichen Recherchen in Frankreich, England, Deutschland und der Schweiz, zeichnet die Publikation den gestalterischen Werdegang des Schriftkünstlers exakt nach. Es werden alle Schriften – vom Entwurf bis zur Vermarktung – abgebildet sowie mit Bezug zu Technik und zu artverwandten Schriften analysiert. Bisher unveröffentlichte, nicht realisierte Schriften sowie über 100 Logos vervollständigen das Bild. Mit dieser zweiten Auflage, einer korrigierten und durch einen Index erweiterten Studienausgabe, lässt sich Frutigers Werk noch besser erschließen.

Unbestimmt

unbestimmt PDF
Author: Clemens Bellut
Publisher:
ISBN: 9783037782903
Size: 75.74 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Art
Languages : de
Pages : 239
View: 4876

Get Book


Typoundso

Typoundso PDF
Author: Hans-Rudolf Lutz
Publisher:
ISBN: 9783721206326
Size: 28.75 MB
Format: PDF, Docs
Category : Commercial art
Languages : en
Pages : 439
View: 7773

Get Book


Nature Design

Nature Design PDF
Author: Angeli Sachs
Publisher: Lars Muller Publishers
ISBN: 9783037781005
Size: 53.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Art, Modern
Languages : de
Pages : 319
View: 7443

Get Book

Die Natur war schon immer eine Inspirationsquelle fA1/4r die Gestaltung der menschlichen Umwelt und diese Beziehung hat sich in den letzen Jahren wieder intensiviert. Das "Modell Natur" beeinflusst die unterschiedlichsten Konzepte und Entwicklungsprozesse und zeigt sich in einer grossen Bandbreite von Formen und Funktionen. "Nature Design" versammelt Projekte und Objekte aus Design, Architektur, Landschaftsarchitektur, Fotografie und Kunst, die sich von der Natur inspirieren lassen, um vielschichtige und innovative Arbeiten zu entwickeln. Protagonisten sind u.a. Werner Aisslinger, Ronan & Erwan Bouroullec, Peter Eisenman, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron, Ross Lovegrove, Olaf Nicolai, Francois Roche, Lars Spuybroek oder GA1/4nther Vogt. Das Buch umfasst die historischen und theoretischen Grundlagen zu den Themen Meer, Topografie, Pflanzen, Mensch, Tier, Geruch und Klima. "Nature Design" soll die Vielfalt der MAglichkeiten in der Nach- oder Neuerfindung der Natur sichtbar machen und neue Perspektiven erAffnen.

Programme Entwerfen

Programme entwerfen PDF
Author: Karl Gerstner
Publisher: Lars Muller Publishers
ISBN: 9783037780923
Size: 61.58 MB
Format: PDF, ePub, Docs
Category : Architecture
Languages : de
Pages : 120
View: 3606

Get Book

Karl Gerstners Arbeit ist ein Meilenstein in der Geschichte der Gestaltung. Eines seiner wichtigsten Werke war "Programme entwerfen," das hier in einer Neuauflage der Originalpublikation von 1964 erscheint. In vier Essays stellt der Autor die Grundlagen seiner gestalterischen Methode dar. Die damals gezeigte Methode zum Entwerfen zeigt keine Rezepte, sondern ein Modell fA1/4r das Entwerfen im beginnenden Computerzeitalter. Dass Buch liefert aber auch heute noch anwendbare Denkmodelle, allerdings keine LAsungen, kein richtig oder falsch, nichts Absolutes - sondern Grundlegendes ist hier auf innovative, in die zukunftweisende Art erarbeitet. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Computational Design, das uns die MAglichkeit von programmierter Gestaltung vorhAlt, gewinnt dieses Buch an Spannung und AktualitAt. Die vielen Beispiele aus Grafik und Produktdesign, Musik, Architektur und Kunst regen dazu an, das Gezeigte weiterzudenken und in die eigene Arbeit zu integrieren.

Die Bekehrung

Die Bekehrung PDF
Author: Matthias Gnehm
Publisher:
ISBN: 9783037310748
Size: 28.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Conversion
Languages : en
Pages : 302
View: 7408

Get Book


Wie Ticken Jugendliche 2016

Wie ticken Jugendliche 2016  PDF
Author: Marc Calmbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658125330
Size: 39.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
Category : Social Science
Languages : de
Pages : 481
View: 2370

Get Book

Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 2.5 Lizenz. Wie leben und erleben Jugendliche ihren Alltag? Wie nehmen sie die historischen und heutigen Verhältnisse in Deutschland und in der Welt wahr? Was stiftet für sie Sinn? Welche Lebensentwürfe verfolgen sie? Welche Rolle spielen Mobilität, Nachhaltigkeit und digitale Medien in ihrem Leben? Diesen und weiteren Fragen geht die SINUS-Jugendstudie 2016 empirisch nach und bildet dabei die Vielfalt der Perspektiven jugendlicher Lebenswelten ab. Das gelingt ihr besonders anschaulich, indem sie 14- bis 17-Jährige in Form von zahlreichen Zitaten und kreativen Selbstzeugnissen ungefiltert zu Wort kommen lässt. Einzigartig ist auch, dass Jugendliche fotografische Einblicke in ihre Wohnwelten gewähren und erstmalig selbst als Interviewer ihre Fragen eingebracht haben. Die SINUS-Jugendstudie verleiht der jungen Generation somit eine öffentliche Stimme, die es genau wahrzunehmen gilt. Denn der Blick auf die Jugend ist immer auch ein Blick auf die Zukunft eines Landes. Nach den Vorgängerstudien (2008, 2012) legt das SINUS-Institut bereits die dritte Untersuchung der viel beachteten Reihe „Wie ticken Jugendliche?“ vor.